08.02.2017

Arnies Schuhe zu ersteigern

golftime
golftime
Dallas, Texas/USA – Wer sich ein Paar original signierte, legendäre Golfschuhe von Arnold Palmer gönnen möchte und das entsprechende Kleingeld dafür übrig hat, kann bei einer Versteigerung des U.S.-Auktionshause Heritage zuschlagen.

Die schwarz-weißen Lederschuhe trug der im September vergangenen Jahres verstorbene „King“ beim seinem Masters-Sieg im Jahr 1958, dem ersten von insgesamt sieben Major-Triumphen. Palmer hatte die Schuhe in den 1960er Jahren seinem Pilot geschenkt, der sie an seinen Sohn weiter gab. 2004 kam es zu einem Treffen, bei dem die Golflegende seiner Unterschrift „1958 Masters“ hinzufügte. Der Wert des Schuhwerks wird auf 15.000 U.S.-Dollar taxiert. Das aktuelle Gebot liegt bei 5.500 U.S.-Dollar.
Ebenso im Angebot: Ein Gemälde Palmers von Leroy Neiman, das einen Wert von bis zu 100.000 U.S.-Dollar haben soll sowie ein von Palmer signiertes  Poster mit allen Ryder-Cup-Captains der Jahre 1927 bis 1993 im Wert von 4.000 U.S.-Dollar.
Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/

Weitere Artikel

More Info
Anzeige
Cobra Darkspeed Family Banner 2024 https://www.cobragolf.com/en-eu/pages/darkspeed

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige
JuCad 2024 2 https://www.jucad.de/de/?utm_source=GolfTime&utm_medium=website+und+newsletter&utm_campaign=JuCad+Image+2024