09.11.2020 | 11:54

Langer duelliert sich mit Poulter

Thomas Fischbacher
Thomas Fischbacher

Ian Poulter und Bernhard Langer liefern sich eine amüsante Auseinandersetzung auf Twitter. Auslöser ist eine Verwechslung.


Ein direkter Vergleich mit Ian Poulter kann auf dem Golfplatz schmerzhaft enden. Im Eins-gegen-Eins ist der Engländer einer, der nur schwierig zu knacken ist. Über Jahrzehnte hinweg sicherte er sich bei diversen Ryder Cups folgerichtig den Ruf des “The Postman”, der stets zuverlässig Packungen verteilt.

Auch auf Twitter ist Poulter im direkten Duell nur schwierig vor den Kopf zu stoßen. Denn auch Poulters Sprüche zeichnen sich durch ein hohes Maß an Schlagfertigkeit aus. Bernhard Langer ging am Wochenende dennoch ins direkte Duell – und kam dabei zumindest mit einem Unentschieden hervor.

Langer versus Poulter auf Twitter: Verwechslung ist der Auslöser

Poulter berichtete zunächst von einem Erlebnis im Augusta National Golf Club, wo diese Woche das Masters Tournament seinen Lauf nimmt.

Offenbar hatte ihn ein Security Guard nach einer Proberunde am Wochenende im Pro-Shop mit Bernhard Langer verwechselt. Poulter kommentierte auf Twitter: “Ich weiß, ich werde älter. Aber Bernhard Langer?!”

Langer bekam Wind von der Sache und konterte trocken: “Zum Glück wollte der Securtity-Mann nicht dein grünes Jackett sehen. Das wäre peinlich geworden. Ich hätte da eins übrig. Vielleicht können wir ja nächste Woche gemeinsam in den Pro Shop gehen, und Dir was schönes aussuchen. Auf meine Kosten.”

Poulter twitterte daraufhin: “Vielleicht könntest Du mir 80-Yards zusätzliche Drive-Länge und eine Schale von dieser Anti-Aging-Creme besorgen.” Wohl eine Anspielung auf Langers Spiel und Alter.

Fazit: Ein amüsantes Wortgefechtchen zweier Ryder-Cup-Legenden. Stellt sich die Frage, ob sich beide Parteien in der kommenden Woche zum Shopping treffen werden.

Weitere Artikel

More Info
Anzeige

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige