18.06.2023 | 20:26

Chiara Horder gewinnt 120. Women’s Amateur Championship

Golftimer
Golftimer

Chiara Horder gewinnt sensationell die 120. Women’s Amateur Championship. Im Finale über 36 Löcher setzt sich die 20-jährige Deutsche im The Prince’s, England, souverän mit 7&6 gegen Annabelle Pancake durch.


Chiara Horder mit Heimatclub Golf Valley München ist nach Aline Krauter (2020) und Leonie Harm (2018) bereits die dritte Deutsche, die die Women’s Amateur Trophy in den letzten sechs Jahren gewinnen konnte.

Horder, die zur Halbzeit mit drei Löchern in Führung lag, setzte sich im Nachmittagsmatch dank konstanter Drives, präzisem Eisenspiel und einem exzellenten Kurzspiel, durch.

Anzeige
Cobra Darkspeed Family Banner 2024 https://www.cobragolf.com/en-eu/pages/darkspeed

„Ich fühle mich großartig und bin so glücklich, dass ich gewonnen habe“, so Chiara Horder nach ihrem Sieg.

„Ich meine, es ist eine der größten Amateurmeisterschaften und kann es nicht glauben, ich bin einfach super glücklich. Wir haben in den letzten paar Tagen so viele Runden gespielt. Es waren etwa elf Runden, und dann haben wir heute fast 36 gespielt, das war schon anstrengend. Aber ich bin dabei geblieben und habe es genossen. Das ist etwas ganz Besonderes für mich.“

Mit ihrem Sieg hat sich Horder einen Platz im Teilnehmerfeld der Amundi Evian Championship und der AIG Women’s Open in diesem Sommer sowie der Chevron Championship und der U.S. Women’s Open 2024 gesichert.

Gewinnt die 120. Women's Amateur Championship im The Prince's: Chiara Horder
Gewinnt die 120. Women’s Amateur Championship im The Prince’s: Chiara Horder

Die deutsche Nationalspielerin, die im Women’s World Amateur Golf Ranking (WAGR) auf Platz 273 geführt wird, erhält zudem traditionell eine Einladung für die Augusta National Women’s Amateur Championship im nächsten Jahr.

+++ Zum Thema: Schwunganalyse Chiara Horder +++

Chiara Horder unschlagbar

Chiara Horder, die im Halbfinale die führende Amateurgolferin Ingrid Lindblad ausschaltete, reiht sich in die Siegerliste des Turniers ein, zu der auch Babe Zaharias, Catriona Matthew, Carlota Ciganda, Anna Nordqvist, Georgia Hall, Celine Boutier und Leona Maguire gehören.

120. Women's Amateur Championship im The Prince's: Chiara Horder
120. Women’s Amateur Championship im The Prince’s: Chiara Horder

Die 21-jährige Pancake wollte die erste Gewinnerin aus den USA seit Kelli Kuehne im Jahr 1996 werden. Die Studentin der Clemson University wurde von ihrem Vater Tony angefeuert, der am Vatertag anreiste, um seine Tochter zu unterstützen, nachdem er über Nacht aus Indiana eingeflogen war und von den Mitgliedern des Crooked Stick Golf Club unterstützt wurde.

Bei ihrem allerersten Besuch im Vereinigten Königreich sollte Pancake jedoch keinen Sieg erringen, denn Horder wurde die dritte Spielerin, die die Women’s Amateur im The Prince’s gewann. Joyce Wethered errang hier 1922 den ersten ihrer vier Siege und die Amerikanerin Carol Sorenson triumphierte hier 1964.

Mit einer Rekordzahl von 232 Anmeldungen begrüßte The Prince’s ein Weltklassefeld von 144 Spielerinnen aus 36 Ländern, darunter zwölf Spielerinnen, die in der WAGR unter den Top 50 rangieren. Wobei Horder letztlich nach einer spannenden Golfwoche an der Küste von Kent als Siegerin hervorging.

Horders Triumph reiht sich ein in die Erfolge der deutschen Amateure und Profis, nachdem Antonia Steiner im April die U16-Amateurmeisterschaft der Mädchen in Enville und Sophia Popov 2020 die AIG Women’s Open gewonnen hatte.

Hier geht es zum finalen Leaderboard

Anzeige
jucad fruehling 2024 content ad https://www.jucad.de/de/golfcaddys/elektrocaddys/287/jucad-drive-s-2.0-set?utm_source=Newsletterbanner&utm_medium=GolfTime&utm_campaign=Fr%C3%BChlingsaktion

Weitere Artikel

More Info
Anzeige
21. LeisureBreaks Guide for Free Golf https://www.leisurebreaks.de/produkt/leisurebreaks-guide-for-free-golf-2024-25/

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige
21. LeisureBreaks Guide for Free Golf https://www.leisurebreaks.de/produkt/leisurebreaks-guide-for-free-golf-2024-25/