20.09.2017

Das längste Golfloch der Welt

golftime
golftime

80 Tage, 20.094 Schläge, 2.011 zurückgelegte Kilometer – diese Bilanz geht in die Geschichte ein. 

Der ehemalige Rugbyspieler Adam Rolston und Caddie Ron Rutland starteten ihre Charity-Auktion „The longest hole“ am 29. Juni im Base Camp des Khüiten Peak, einem der westlichsten Punkte der Mongolei. Das Ziel: Der Mt Bogd Golf Club nahe Ulaanbaatar, der Haupstadt im Osten des asiatischen Landes. Es ist der einzige Golfplatz des Landes.
Dort endete nach 80 Tagen Trekking (2.011 Kilometer, mehr als 20.000 Schläge) über Berge, durch Sümpfe, Flüsse und Wüsten ein Golfloch, das Rolston als Par 14.000 ausgerechnet hatte. Es wir offiziell das längste Golfloch sein, das jemals ein Spieler bewältigt hat.
„So viele Leute haben uns gesagt, dass wir verrückt seien“, so der Nordire Rolston. „Die Kommentare reichten von ‚Unmöglich‘ bis hin zu ‚Habt ihr nichts besseres zu tun‘. Es war unglaublich und herausfordernd. Es ist ein wenig wie beim Rugby, man genießt es nicht jede Minute, aber im Rückblick genießt man die schwierigen Aufgaben.
Der Trip diente dazu, Geld für Kinder-Sportprojekte zu sammeln. Mehr als 20.000 Euro kamen zusammen. Er wird als längstes Golfloch offiziell ins Guinness Buch der Rekorde aufgenommen werden.

Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/

Weitere Artikel

More Info
Anzeige
JuCad 2024 2 https://www.jucad.de/de/?utm_source=GolfTime&utm_medium=website+und+newsletter&utm_campaign=JuCad+Image+2024

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige
Cobra Darkspeed Family Banner 2024 https://www.cobragolf.com/en-eu/pages/darkspeed