01.01.2017

Hohe Auszeichnung für Rose

golftime
golftime

London – Große Ehre für Justin Rose. Der Olympiasieger von Rio de Janeiro wird für seinen historischen Erfolg von Queen Elizabeth II. mit dem britischen Verdienstorden MBE (The Most Excellent Order of the British Empire) ausgezeichnet.

Der 36-Jährige ist einer von insgesamt 27 Goldmedaillengewinnern des britischen Olympiateams, das bei seinem besten Abschneiden seit 1908 insgesamt 67 Mal Edelmetall holte. Nach 112 Jahren Abstinenz war Golf in Brasilien erstmals wieder olympisch. Rose holte sich in einem spannenden Turnier den Sieg vor Henrik Stenson (Schweden) und Matt Kuchar (USA). Dabei gelang dem US-Open Sieger von 2013 während der 1. Runde an Bahn vier (Par 3) zudem ein sensationelles Hole-in-one. 

„Der Orden ist eine große Ehre für mich. Mit dem Olympiasieg hätte ich nie gerechnet. Die Erfahrung an den Spielen teilnehmen zu dürfen, war schon fantastisch. Gold zu holen und dafür auf diese Weise ausgezeichnet zu werden, ist einfach unglaublich“, sagt Rose.  

Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/

Anzeige
JuCad 2024 2 https://www.jucad.de/de/?utm_source=GolfTime&utm_medium=website+und+newsletter&utm_campaign=JuCad+Image+2024

Weitere Artikel

More Info
Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige
Cobra Darkspeed Family Banner 2024 https://www.cobragolf.com/en-eu/pages/darkspeed