18.01.2024 | 11:48

Jeremy Paul gewinnt auf der Korn Ferry Tour

Jeremy Paul holt seinen ersten Sieg auf der Korn Ferry Tour (Foto: Picture Alliance).
Robin Dittrich
Robin Dittrich

Jeremy Paul kann seinen ersten Sieg auf der Korn Ferry Tour feiern. Beim The Bahamas Great Exuma Classic setzte er sich knapp durch …


Jeremy Paul, Zwillingsbruder von Yannik Paul, spielt aktuell sein drittes volles Jahr auf der Korn Ferry Tour – 2017 spielte er bereits einige Turniere.

Bereits im ersten Turnier der neuen Saison konnte Paul jetzt seinen ersten Sieg auf der zweiten amerikanischen Tour einfahren.

Anzeige
Skechers Content Ad 2024 https://www.skechers.de/technologien/kollektionen/go-golf/

Beim The Bahamas Great Exuma Classic setzte sich Jeremy Paul mit 17 unter Par und einem Schlag Vorsprung durch.

+++ Auch interessant: NIWA The Seven Sotogrande: Die ultimative Golfimmobilie +++

Mit zwei Bogey-freien Runden von fünf unter Par in Folge lag Paul am Ende knapp vor Kevin Roy (-16) und Ross Steelman (-15).

Im Jahr 2023 landete der Deutsche auf einem soliden 56. Rang in der Punkteliste der Korn Ferry Tour.

Bislang war sein bestes Ergebnis ein dritter Rang beim Ascendant im Jahr 2022, jetzt kam es endlich zu seinem ersten Sieg.

Mit seinem Sieg auf den Bahamas steht Jeremy Paul beim Kampf um eine Tourkarte für die PGA Tour nun erst einmal an vorderster Front.

+++ Auch interessant: Bernhard Langer gibt Abschied vom Masters bekannt +++

Jeremy Paul spürte seine Verfolger im Nacken

„Ich bin sehr glücklich, dass ich das heute geschafft habe. Es ist nie leicht, mit einer Führung zu spielen“, sagte Jeremy Paul nach seinem Erfolg.

Seine Verfolger spürte der Deutsche dabei ständig im Nacken: „Kevin hat viele Birdies gespielt, deshalb musste ich wirklich kämpfen.“

In die letzte Runde ging Paul gleichauf mit Kevin Roy, der zu Beginn aber zwei Bogeys einstecken musste.

Mit drei Birdies auf den letzten drei Löchern kam Roy dann aber noch einmal gefährlich nahe. Paul ließ sich den Sieg allerdings nicht mehr nehmen.

+++ Auch interessant: Bernd Wiesberger: Saisonstart 2024 auf der DP World Tour +++

Paul zeigte sich begeistert, dass „sich die viele Arbeit der letzten Jahre endlich ausgezahlt hat. Ich bin den Menschen, die auf meinem Weg an mich geglaubt haben, unglaublich dankbar.“

Die kommenden Monate will Jeremy Paul nutzen, um seinen Platz auf den vorderen Plätzen der Korn Ferry Tour Rangliste abzusichern.

„Es ist offensichtlich eine lange Saison. Mit dem Sieg habe ich jetzt aber eine wirklich gute Chance, mir meinen Traum zu erfüllen: endlich auf der PGA Tour spielen.“

Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/

Weitere Artikel

More Info
Anzeige
Samsonite 2024 Proxis Content Ad 715x250 https://www.samsonite.de/proxis/

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige
Samsonite 2024 Proxis Content Ad 715x250 https://www.samsonite.de/proxis/