05.06.2024 | 22:24

Leading Golf Club Würzburg: Voll auf Kurs

Ein „must visit“ unter den Golfanlagen in Deutschland: Der Leading Golf Club Würzburg mit seinem 18-Loch-Platz, inklusive Panoramablick über Würzburg
Marcus Brunnthaler
Marcus Brunnthaler

Der Leading Golf Club Würzburg ist mit einem Rundumschlag in die neue Saison gestartet: Neues Clubmanagement, neuer Pächter der Gastronomie. Unverändert top bleibt die Qualität des Leading Golf Clubs, darunter erneut die Auszeichnung in Gold bei „Golf & Natur“.


Nichts ist so beständig wie die Veränderung, weiß schon der Volksmund. Gut nur, wenn diese Positives nach sich zieht. So zweifelsohne im Falle des Golf Clubs Würzburg.

Der Leading Golf Club hat zunächst seit 1. April Sanja Bradley als neue Clubmanagerin ins Team geholt. Die 53-Jährige blickt auf langjährige Erfahrung im Golfbereich, war unter anderem zwölf Jahre als Clubmanagerin des renommierten Frankfurter Golf Clubs tätig.

Anzeige
Samsonite 2024 Proxis Content Ad 715x250 https://www.samsonite.de/proxis/

Zuletzt verantwortete Bradley drei Jahre lang bundesweit den Club- und Golfanlagenservice des Deutschen Golf Verbands.

Starkes Trio (v. l.) im Golf Club Würzburg: Geschäftsführerin Viktoria May, Präsident Bernhard May, Neu-Clubmanagerin Sanja Bradley
Starkes Trio (v. l.) im Golf Club Würzburg: Geschäftsführerin Viktoria May, Präsident Bernhard May, Neu-Clubmanagerin Sanja Bradley

„Wir freuen uns sehr, diese verantwortungsvolle Position seit Saisonstart mit einer ausgewiesenen Branchenexpertin besetzt zu wissen “, sagt Bernhard May, Präsident des Golf Clubs Würzburg und Geschäftsführer der Golfplatz Würzburg GmbH.

Und Sanja Bradley zu ihrer neuen Aufgabe im GC Würzburg: „Meine neue Position beim Golf Club Würzburg bedeutet für mich die Rückkehr ins klassische Clubmanagement. Und das war schon immer meine Leidenschaft.“

+++ Auch interessant: Memorial Tournament nächstes Signature Event auf der PGA Tour +++

„Tiger Room“ mit neuem Pächter

Neue gastronomische Akzente für Mitglieder wie Gäste gleichermaßen soll seit Anfang des Jahres auch das neue Team des öffentlichen Club-Restaurants „Tiger Room“ setzen. Neben einem vielfältigen internationalen Speisenangebot, zeichnet sich die Küche aber vor allem durch asiatische Aromenvielfalt aus – allem voran Sushi der Extraklasse.

Der neue Pächter des „Tiger Room“ im Golf Club Würzburg, Duc Duy Nguyen (2. v. l.) mit seinem Führungsteam und Präsident Bernhard May (r.)
Der neue Pächter des „Tiger Room“ im Golf Club Würzburg, Duc Duy Nguyen (2. v. l.) mit seinem Führungsteam und Präsident Bernhard May (r.)

„Unser breit gefächertes Angebot bietet zu bewusst moderaten Preisen etwas für jeden Geschmack. Wobei wir auf die Bedürfnisse der Mitglieder des Golf Clubs Würzburg ein verstärktes Augenmerk richten werden“, so Neupächter Duc Duy Nguyen.

„Unsere Gäste können sich auf zahlreiche Sushi-Kreationen, schmackhafte Wok-Gerichte, exquisite Grillplatten und Klassiker wie ‚Currywurst Tiger Style‘ freuen. Aber auch Klassiker wie Schnitzel und Pasta-Gerichte werden natürlich auf der Speisekarte zu finden sein.“

„Fernost als Gastronomiekonzept bietet für unser Tagesgeschäft, für Events, Golfturniere, Business Lunchs und vieles mehr unzählige Möglichkeiten, die wir in Zukunft nutzen wollen, um den Bogen von Fleisch über Fisch hin zu vegetarischem und veganem Essen zu schlagen“, erklärt May.

Anzeige
JuCad Banner 2 https://www.jucad.de/?utm_source=GolfTime&utm_medium=Websitebanner&utm_campaign=JuCad+Image&utm_id=Motiv2

+++ Auch interessant: Alexandra „Lexi“ Försterling – von Beginn an ganz oben! +++

Leading Golf Club Würzburg: Frauen-Power

Frauen in der Golfszene sind in fast allen Ländern der Welt unterrepräsentiert. Nicht so im Golf Club Würzburg, wo die Ladies in den Führungspositionen in der Überzahl sind.

Der womöglich weiblichste Golfclub Deutschlands: Neun Frauen haben im Golf Club Würzburg Führungspositionen inne
Der womöglich weiblichste Golfclub Deutschlands: Neun Frauen haben im Golf Club Würzburg Führungspositionen inne

Zwei Geschäftsführerinnen, eine Clubmanagerin, eine Headgreenkeeperin, eine Restaurantleiterin, dazu drei Clubsekretärinnen und eine Greenkeeperin sorgen dafür, dass auf der Anlage des Leading Golf Clubs alles rund läuft.

Nicht selten hört man da Bernhard May – nebenbei auch noch Vater von drei Töchtern – die Runde mit den Worten verlassen: „Ich geh dann mal, hier werde ich ja gerade nicht gebraucht …“

+++ Auch interessant: Ausrüstung und Equipment im Golfsport erläutert +++

Gold bei „Golf & Natur“: Unter den Top 10 in Deutschland

Dass sich die stetigen Bemühungen des Teams auszahlen, belegt auch die jüngste Auszeichnung.

Zum wiederholten Mal erhielt der Golf Club Würzburg das Umweltzertifikat in Gold im Rahmen der Umweltinitiative „Golf & Natur“ des DGV verliehen. Dieses unterschrieben vom Bayerischen Umweltminister, Thorsten Glauber, sowie persönlich überreicht durch die Bürgermeisterin der Stadt Würzburg für Sport, Bildung und Schule, Judith Roth-Jörg.

Golf Club Würzburg e.V.: Erneut die Auszeichnung "Golf & Natur" des DGV in Gold erhalten - Clubmanagerin Sanja Bradley, Präsident Bernhard May, Judith Roth-Jörg (Bürgermeisterin für Sport, Bildung und Schule der Stadt Würzburg,), Greenkeeperin Jaqueline Siegel und Dr. Gunther Hardt (v.l.)
Golf Club Würzburg e.V.: Erneut die Auszeichnung „Golf & Natur“ des DGV in Gold erhalten. Clubmanagerin Sanja Bradley, Präsident Bernhard May, Judith Roth-Jörg (Bürgermeisterin für Sport, Bildung und Schule der Stadt Würzburg,), Greenkeeperin Jaqueline Siegel und Dr. Gunther Hardt (v.l.)

„Wir sind sehr stolz auf die erneute Auszeichnung“, so May. „Der renommierte Auditor Dr. Gunther Hardt stellte unserer Golfanlage und der Arbeit unserer qualifizierten Mitarbeiterschaft ein hervorragendes Zeugnis aus. So attestierte er unserem Club, ‚exzellent aufgestellt zu sein‘. Und zudem, unter Berücksichtigung aller Golf-&-Natur-Kriterien‚ zu den Top 10 der Golfanlagen in Deutschland zu gehören‘.“

Aber auch sportlich hat der Club eine bedeutende Entwicklung vorzuweisen. So ist er 2024 erstmals Gastgeber der „Dieter Praun Trophy“, der offiziellen „PGA Seniors Championship“ der PGA-Professionals.

Alles in allem eine Erfolgsgeschichte, die Spaß macht. Und dabei haben wir noch gar nicht über den Platz gesprochen …

Anzeige
Samsonite 2024 Proxis Content Ad 715x250 https://www.samsonite.de/proxis/

Weitere Artikel

More Info
Anzeige
Cobra Darkspeed Family Banner 2024 https://www.cobragolf.com/en-eu/pages/darkspeed

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/