22.02.2024 | 06:00

Masters 2024: Diese Spieler sind aktuell für Augusta qualifiziert

Jon Rahm ist aktueller Masters-Sieger (Foto: picture-alliance).
Golftimer
Golftimer

Das Masters 2024 wirft schon jetzt seine Schatten voraus. Vom 11. bis 14. April wird das erste Major des Jahres der Herren bereits zum 88. Mal im Augusta National Golf Club an der Magnolia Lane im US-Bundesstaat Georgia seinen Lauf nehmen. Hier die Qualifikationskriterien und inoffizielle Startliste zum aktuellen Stand …


Es gibt verschiedene Qualifikationskriterien, nach denen der Augusta National Golf Club die Teilnahme am US Masters ermöglicht.

Dazu zählen ehemalige Sieger des Masters, Champions anderer Majors, aber auch spezielle Einladungen durch den Augusta National Golf Club.

Anzeige
JuCad 2024 2 https://www.jucad.de/de/?utm_source=GolfTime&utm_medium=website+und+newsletter&utm_campaign=JuCad+Image+2024

Hier zunächst die verschiedenen Qualifikationskriterien für das Masters:

  • Ehemalige Masters Champions: Lebenslanges Antrittsrecht
  • Ehemalige Sieger seit 2019 (5 Jahre) der: U.S. Open, PGA Championship, Open Championship
  • Ehemalige Champions der Players Championship seit 2022 (3 Jahre)
  • Der Goldmedaillengewinner der Olympischen Spiele, sofern sie im Vorjahr stattgefunden haben
  • Sieger und Zweitplatzierter der U.S. Amateur Championship 2023
  • Sieger der British Amateur Championship 2023, Asia-Pacific Amateur Championship 2023, Latin America Amateur Championship 2023, U.S. Mid Amateur Championship 2023
  • Die Top 12 Platzierten und Geteilte des Masters 2023
  • Jeweils die Top 4 und Geteilten der: U.S. Open 2023, PGA Championship 2023, Open Championship 2023
  • Sieger eines vollwertigen Turniers der PGA Tour seit dem Masters 2023 bis zum Masters 2024
  • Die Qualifikanten für die TOUR Championship 2023
  • Die Top 50 der Weltrangliste zum Ende 2023
  • Die Top 50 der Weltrangliste bis zur Woche vor dem Masters 2024
  • Spezielle Einladungen

+++ Zum Thema: Golf Weltrangliste: Scottie Scheffler hält sich hartnäckig +++

Masters 2024: Die inoffizielle Startliste zum aktuellen Stand

Gemäß oben aufgeführter Kriterien wären zum aktuellen Stand folgende Spieler für das 88. Masters Tournament im Augusta National Golf Club qualifiziert.

Augusta National Golf Club, Georgia. Mit nur 300 Mitgliedern, darunter Bill Gates und Warren Buffett, einer der exklusivsten Klubs überhaupt. Zu den Mitgliedsbeiträgen gibt es keine verlässlichen Informationen. Die Aufnahmegebühr soll zwischen 250.000 und 500.000 U.S.-Dollar betragen ...
Augusta National Golf Club, Georgia. Mit nur 300 Mitgliedern, darunter Bill Gates und Warren Buffett, einer der exklusivsten Klubs überhaupt. Zu den Mitgliedsbeiträgen gibt es keine verlässlichen Informationen. Die Aufnahmegebühr soll zwischen 250.000 und 500.000 U.S.-Dollar betragen …

Dabei kann ein Spieler zwar mehrere Qualifikationskriterien gleichzeitig erfüllen. Er kann sich aber selbstredend nur durch eine davon qualifizieren, wird demnach in den anderen möglichen Kategorien nicht mehr aufgeführt.

Anzeige
21. LeisureBreaks Guide for Free Golf https://www.leisurebreaks.de/produkt/leisurebreaks-guide-for-free-golf-2024-25/

+++ Zum Thema: Umbauten des Augusta National Golf Club (04/2023) +++

Ehemalige Sieger des Masters (alphabetische Reihenfolge)

  • Fred Couples, Sergio Garcia, Dustin Johnson, Zach Johnson, Bernhard Langer. Hideki Matsuyama, Jose Maria Olazabal, Phil Mickelso, Jon Rahm. Patrick Reed, Scottie Scheffler, Charl Schwartzel. Adam Scott, Vijay Singh, Jordan Spieth. Bubba Watson, Mike Weir, Danny Willett, Tiger Woods

U.S. Open Sieger seit 2019

  • Wyndham Clark, Bryson DeChambeau, Matt Fitzpatrick, Gary Woodland
Tiger Woods (Foto: Augusta National GC)
Tiger Woods (Foto: Augusta National GC)

PGA Championship Sieger seit 2019

  • Brooks Koepka, Justin Thomas

+++ Auch interessant: Golftage München – Das Comeback der Golfmesse im Süden +++

Open Championship Sieger seit 2019

  • Brian Harman, Cam Smith, Collin Morikawa, Shane Lowry

U.S. Amateur Champion und Zweitplatzierter 2023

  • Nick Dunlap, Neal Shipley
Nick Dunlap gewinnt das The American Express 2024 (Foto: Picture Alliance)
Nick Dunlap gewinnt das The American Express 2024 (Foto: Picture Alliance)

British Amateur Champion 2023

  • Christo Lamprech

Asia-Pacific Amateur Champion 2023

  • Jasper Stubbs

+++ Zum Thema: 18-Loch-Platzanalyse des Augusta National Golf Club +++

Latin-America Amateur Champion 2023

  • Santiago de la Fuente

U.S. Mid-Amateur Champion 2023

  • Stewart Hagestad

Top 12 und Geteilte beim Masters 2023

  • Russell Henley, Cameron Young, Viktor Hovland, Sahith Theegala, Xander Schauffele
Viktor Hovland beim Abschlag auf der 1 (Foto: Augusta National GC)
Viktor Hovland beim Abschlag auf der 1 (Foto: Augusta National GC)

Top 4 und Geteilte bei der U.S. Open 2023

  • Rory McIlroy

Top 4 und Geteilte bei der PGA Championship 2023

  • Kurt Kitayama, Cam Davis

Top 4 und Geteilte bei der Open Championship 2023

  • Sepp Straka, Jason Day, Tom Kim

+++ Zum Thema: Bernhard Langer – Auszeit wegen Verletzung +++

Sepp Straka gewinnt das John Deere Classic 2023 (Foto: picture-alliance)
Sepp Straka gewinnt das John Deere Classic 2023 (Foto: picture-alliance)

Sieger eines vollwertigen Turniers auf der PGA Tour seit dem Masters 2023 und bis zur Woche vor dem Masters 2024

  • Tony Finau, Emiliano Grillo, Nick Taylor, Keegan Bradley, Rickie Fowler. Lee Hodges, Lucas Glover, Luke List. Erik Van Rooyen, Ludvig Aberg, Chris Kirk, Grayson Murray, Matthieu Pavon

Qualifikanten für die TOUR Championship 2023

  • Patrick Cantlay, Tommy Fleetwood, Adam Schenk, Sam Burns, Max Homa. Tyrrell Hatton, Si Woo Kim, Sungjae Im, Corey Conners, Taylor Moore

Top 50 in der Weltrangliste (Ende 2023)

  • Ryan Fox, Min Woo Lee, Denny McCarthy, Justin Rose, Will Zalatoris, Harris English. Eric Cole, J.T. Poston, Adrian Meronk. Adam Hadwin, Nicolai Hojgaard
Joaquin Niemann (Foto: Charles Laberge/LIV Golf)
Joaquin Niemann (Foto: Charles Laberge/LIV Golf)

Spezielle Einladungen zum Masters

  • Ryo Hisatsune, Joaquin Niemann, Thorbjorn Olesen

Ehemalige Masters Sieger, von denen nicht ausgegangen wird, dass sie spielen werden

  • Tommy Aaron, Angel Cabrera, Charles Coody, Ben Crenshaw, Nick Faldo, Raymond Floyd. Trevor Immelman, Sandy Lyle, Larry Mize, Jack Nicklaus. Mark O’Meara, Gary Player, Craig Stadler, Tom Watson. Ian Woosnam, Fuzzy Zoeller
Anzeige
Cobra Darkspeed Family Banner 2024 https://www.cobragolf.com/en-eu/pages/darkspeed

Weitere Artikel

More Info
Anzeige
21. LeisureBreaks Guide for Free Golf https://www.leisurebreaks.de/produkt/leisurebreaks-guide-for-free-golf-2024-25/

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/