10.02.2017

Trump entschuldigt sich

golftime
golftime
Boca Raton, Florida/USA – Donald Trump hat sich persönlich bei Bernhard Langer für Missverständnisse rund um die „Wahl-Geschichte“ entschuldigt, in deren Zusammenhang er Deutschlands Golfidol fälschlicherweise genannt hatte.
Der U.S.-Präsident hatte im Januar im Weißen Haus mit einer Anekdote für Aufsehen gesorgt, nach der Langer ihm erzählt habe, dass ihm in Florida das Recht zu wählen verweigert wurde. Viele „andere, die nicht amerikanisch aussahen“, hätten hingegen wählen dürfen. Die New York Times berichtete damals als erste über die angeblichen Aussagen Langers, die laut Trump als Grundlage für eine Wahluntersuchung heranzuziehen seien. 
Langer dementierte seinerzeit sofort, mit Trump überhaupt gesprochen zu haben. Auch habe er die ihm zugeordneten Aussagen nicht getätigt. Als deutscher Staatsbürger ist Langer in den U.S.A. nicht wahlberechtigt und habe sich demnach auch zu keiner Zeit in einem Wahllokal befunden.  
„Wir haben telefoniert. Er sagte, falls es etwas gibt, dass mich verstimmt hat, dann tut es ihm leid“, sagte Langer am Rande der Allianz Championship, dem Turnier der PGA Tour Champions, in seiner Wahlheimat Florida.  „Es hat Spaß gemacht kurz mit ihm zu sprechen. Ich finde, es ist eine tolle Geste, da er doch eigentlich wichtigere Dinge zu tun hat, als sich um den Golfer Bernhard Langer zu kümmern“, sagte der Anhausener mit einem Schmunzeln. 
Anzeige
JuCad 2024 2 https://www.jucad.de/de/?utm_source=GolfTime&utm_medium=website+und+newsletter&utm_campaign=JuCad+Image+2024

Weitere Artikel

More Info
Anzeige
Cobra Darkspeed Family Banner 2024 https://www.cobragolf.com/en-eu/pages/darkspeed

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige
21. LeisureBreaks Guide for Free Golf https://www.leisurebreaks.de/produkt/leisurebreaks-guide-for-free-golf-2024-25/