82018
Coverstory: BROOKS KOEPKA MISTER ZUFALL
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

BMW bleibt Ryder Cup treu 03.12.2018

BMW bleibt dem Profi-Golf treu
BMW bleibt dem Profi-Golf treu
0

BMW wird Worldwide Partner bei den nächsten beiden Ryder Cups. Der Autohersteller verlängert auch sein Engagement auf der European Tour.


BMW wird weltweiter Partner des Ryder Cup für die nächsten beiden Vergleiche zwischen den Vereinigten Staaten und Europa in Whistling Straits (Wisconsin) und Rom sein. Der Premium-Autohersteller hat sein Engagement beim bedeutenden Team-Wettbewerb ausgebaut, nachdem man 2006 zunächst Offizieller Autopartner für den Ryder Cup im The K Club (Irland) und ab 2010 Offizieller Partner war. Die erneuerte Partnerschaft umfasst nun auch die Events auf u.s.-amerikanischem Boden.

"Wir freuen uns, gemeinsam mit der PGA of America und dem Ryder Cup Europe eine gemeinsame Mission zu verfolgen, um das internationale Top-Event des Golfsports zu noch größeren Erfolgen zu führen", erklärte Bernhard Kuhnt, Präsident und CEO von BMW of North America. "Als Unterstützer des globalen Golfsports in den vergangenen 30 Jahren bleibt Golf die perfekte Plattform für unsere Marke, um unser Netzwerk von Eigentümern, Händlern und Golffans auf der ganzen Welt zu vernetzen."

Seit 30 Jahren aktiv

Im Rahmen dieses Engagements hat BMW auch seinen Status als offizieller Partner der European Tour um weitere vier Jahre verlängert und bleibt bis 2022 Titelsponsor der BMW PGA Championship und der BMW International Open. Die Verbindung von BMW und der European Tour geht auf die ersten BMW International Open im Jahr 1989 zurück. Das Turnier feierte im Juni sein 30. Jubiläum.

"Wir könnten nicht glücklicher sein, BMW für weitere vier Jahre als unseren offiziellen Partner gewonnen zu haben", freute sich Keith Pelley, der Chief Executive der European Tour. "Seit 30 Jahren engagieren sie sich fantastisch für die European Tour und hatten immer das beste Interesse am Spiel im Sinn. Deshalb werden Turniere wie die BMW PGA Championship und die BMW International Open von Spielern und Fans gleichermaßen geschätzt."


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE