42019
Coverstory: Homestory Sandra Gal GALAKTISCH
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Darf es ein bisschen mehr "bio" sein? 18.04.2019

Darf’s ein bisschen mehr
Darf’s ein bisschen mehr
0

Hubert Kleiner über Biodiversität: Darf’s ein bisschen mehr "bio" sein?


Hubert Kleiner, Past-Präsident des deutschen Greenkeeper-Verbandes

Die Unterschriftensammlung für ein bayerisches Volksbegehren zum Thema Artenvielfalt rauschte in den letzten Wochen nicht nur durch die einschlägigen Medien, breites öffentliches Interesse signalisierte Anerkennung und Unterstützung. Nahezu alle deutschen Golfplätze haben ein mehr oder weniger großes Potenzial, auf diesen sich eigendynamisch beschleunigenden Zug aufzuspringen.  

Es wird schon viel Gutes im Sinne der Artenvielfalt auf den Anlagen gemacht, nur darüber geredet wird viel zu wenig! Im heutigen Digitalzeitalter sind wir doch alle miteinander einfach oder mehrfach vernetzt, aber leider fehlt uns etwas, was sonst bei angesagten Trends nicht mehr wegzudenken ist, es fehlt der/die "Influencer/in", jemand, der/ die es nicht beim guten Beispiel belässt, sondern das eigene Tun mit unbändiger Zielstrebigkeit und Hartnäckigkeit unter seinen/ihren "Follower" fast mantragleich als alternativlos lobpreist.

Sollten wir nicht die (Wild)Biene zu unserem Botschafter ernennen? Frei nach dem Motto: Geht’s der Biene gut, stimmen auch Natur und Artenvielfalt. Und in so einer intakten Umgebung seinem Hobby nachgehen zu können, darf schon als ein kleiner (Lebens)Luxus empfunden werden. 

Warum leben aktive Golfer statistisch länger? Bewegung in angenehmer Umgebung im Freundeskreis scheinen ihren Teil dazu beizutragen. Schenken Sie Ihren Greenkeepern und Platzverantwortlichen das Vertrauen, Ihre Wohlfühloasen in diesem Sinne weiterzuentwickeln, auch wenn Ihr Ball manchmal in der Artenvielfalt des bunt blühenden Roughs seine letzte Ruhestätte findet.


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE