27.10.2020 | 21:06

Die Slice-tolerantesten Performance Driver 2020

Robogolfer
Robogolfer

Wir stellen die Slice-verzeihendsten Performance Driver 2020 der führenden Hersteller vor. Getestet mit dem Miya Shot Robo V Schwungroboter unter stets gleichen und objektiv zu bewertenden Bedingungen.


Lang muss er sein und möglichst gerade – so sieht das Idealbild des Golfers von einem guten Driver aus. Also dem Flugverhalten des Balles, um genau zu sein 😉 . Ob er diese Wunschvorstellung auch tatsächlich erfüllen kann, hängt nicht zuletzt natürlich vom Golfer selbst ab.

Aber ebenso selbstverständlich ist, dass die Unterschiede zwischen den Performances der einzelnen Driver in den verschiedenen “Disziplinen” von den verbauten Materialien und zum Einsatz kommenden Technologien abhängen.

Und genau hier setzen wir mit unseren Robotest an. Im vorliegenden Test haben wir demnach den Fokus auf die Fehlerverzeihung in Hinblick auf die Slice-Toleranz gelegt. Dabei gilt: Je geringer die Abweichung nach rechts (für Rechtshänder) von der Ideallinie Null, desto besser.

Hier geht es zu den Ergebnissen

Wie wurde getestet?

Nach jeweils vorhergehender Justierung in den Miya Shot Robo V Schwungroboter, wurden mit jedem Driver insgesamt zehn Bälle mit 6° geöffnetem Schlägerblatt geschlagen. Hiermit wurde der Slice simuliert.

Die Schwunggeschwindigkeit im Treffmoment betrug dabei einheitlich 90 mph (rund 145 km/h). Als Ball haben wir einheitlich den Callaway Chrome Soft Truvis 2020 mit seiner 3-piece-Konstruktion verwendet.

Callaway Chrome Soft Truvis 2020
Callaway Chrome Soft Truvis 2020

 

Zur Erhebung der Daten im Rahmen dieses Performance Driver 2020 Tests haben wir einen GCQuad von Foresight Sports verwendet. Mit seinen vier Hochgeschwindkeits-Kameras (bis zu 10.000 Bilder pro Sekunde) erfasst der Launch Monitor nicht nur den Ballflug, er kann auch den Treffmoment von Schläger und Ball erkennen. Er lässt dadurch Rückschlüsse auf das Verhalten des Schlägerkopfs im Impact ziehen.

Foresight Sports GC Quad
Foresight Sports GC Quad

 

Folgende Modelle haben wir getestet (nach alphabetischer Reihenfolge):

  • CALLAWAY MAVRIK
  • CLEVELAND LAUNCHER HB TURBO
  • COBRA KING SPEEDZONE
  • KOMPERDELL HEPHAISTOS
  • MIZUNO ST200G
  • ON OFF AKA
  • PING G410 PLUS
  • PXG 0811X GEN2
  • SRIXON Z785
  • TAYLOR MADE SIM
  • TITLEIST TS3
  • XXIO X-EKS

Hier geht es zu den Ergebnissen

Lesen Sie auch:

Weitere Artikel

More Info
Anzeige

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige