19.06.2023 | 10:35

BMW International Open: Bühne frei …

BMW International Open im GC München Eichenried
Golftimer
Golftimer

BMW International Open. Staraufgebot bei der 34. Auflage des Traditionsturniers im Golfclub München Eichenried. Auch der Ryder Cup wird diese Woche eine tragende Rolle spielen.


Die BMW International Open findet in diesem Jahr bereits zum 34. Mal statt. Und erneut versammelt sich zu Deutschlands renommiertem Turnier der DP World Tour ein überaus interessantes Spielerfeld nahe des Stammsitzes der BMW Group.

Ausgetragen wird das von Zuschauern wie Athleten gleichermaßen wegen seiner besonderen Atmosphäre geschätzte Turnier vom 22. bis 25. Juni erneut im Golfclub München Eichenried. In diesem Jahr wird aber auch der Ryder Cup, der im Herbst in Rom mit BMW als Worldwide Partner stattfinden wird, eine wichtige Rolle spielen.

Anzeige
Skechers Content Ad 2024 https://www.skechers.de/technologien/kollektionen/go-golf/

Wenige Monate vor dem einzigartigen Duell der besten Golfer Europas und des Titelverteidigers USA im Marco Simone Golf & Country Club nehmen die Ryder-Cup-Teams langsam Form an. Und auch der Fokus der Kapitäne auf Wild Card-Kandidaten wird immer konkreter.

+++ Zum Thema: BMW Golf Cup Weltfinale 2022 – Team China gewinnt +++

Luke Donald
Luke Donald

Europas Kapitän Luke Donald wird sich in München ein gutes Bild von zahlreichen möglichen Kandidaten machen können. Der ehemalige Weltranglistenerste und zweimalige Sieger der BMW PGA Championship wird zudem selbst zum Schläger greifen.

Die große Bedeutung des Turniers für das Ryder Cup-Team Europa wird auch dadurch unterstrichen, dass alle drei Vize-Kapitäne – Thomas Bjørn (zweimaliger BMW International Open Champion), Edoardo Molinari und Nicolas Colsaerts – in Eichenried abschlagen werden.

+++ Zum Thema: Patrick Cantlay verteidigt BMW Championship +++

Deutsche Spieler im Blick

Das Quartett wird dabei auch ein Auge auf die deutschen Spieler haben, die in den vergangenen Monaten mit exzellenten Ergebnissen auf den beiden großen Touren auf sich aufmerksam gemacht haben.

Yannick Paul gewann im vergangenen Jahr ebenso seinen ersten Titel auf der DP World Tour wie Max Kieffer, die beide in München dabei sein werden.

Bereits in seinem Rookie-Jahr auf der DP World Tour angekommen: Yannik Paul bei der Mallorca Golf Open
Bereits in seinem Rookie-Jahr auf der DP World Tour angekommen: Yannik Paul bei der Mallorca Golf Open

Paul wäre als Dritter der „European Points List“ derzeit sogar direkt für das europäische Team qualifiziert.

Anzeige
Samsonite 2024 Proxis Content Ad 715x250 https://www.samsonite.de/proxis/

Auch Matti Schmid, der im Januar auf der PGA TOUR mit einem geteilten sechsten Rang beim „The American Express“ aufhorchen ließ, wird in seiner bayerischen Heimat abschlagen.

Mit Marcel Siem kehrt ebenfalls ein großer Sympathieträger in jenen Golfclub zurück, in dem er als Kind der damaligen Club-Gastronomen aufwuchs.

Der 42-Jährige passierte zuletzt nicht nur die stolze Marke von 500 DP-World-Tour-Turnieren, er triumphierte zudem Ende Februar nach fast neunjähriger Durststrecke bei der Hero Indian Open.

BMW International Open 2022: Matti Schmid
BMW International Open 2022: Matti Schmid

Nicht zu vergessen Alex Cejka, der seit 2020 auf der PGA Tour Champions spielt, dort zwei Majors gewann und derzeit Rang zehn der Saisonwertung belegt. Auch er wird bei der diesjährigen BMW International Open mit dabei sein.

Tolle Namen am Start

Berechtigte Hoffnungen auf eine Ryder-Cup-Teilnahme darf sich eine Riege jüngerer europäischer Spieler machen. Dazu zählen die erst 21-jährigen dänischen Zwillinge Nicolai und Rasmus Højgaard, die mit zwei bzw. drei Toursiegen ihre Klasse bereits unter Beweis gestellt haben.

Sieger der BMW International Open 2022: Haotong Li
Sieger der BMW International Open 2022: Haotong Li

Der Champion 2022, Li Haotong, wird auch dieses Jahr alles daran setzen, um seinen Titel zu verteidigen. Und auch der Dritte des Vorjahres, Ryan Fox, wird erneut abschlagen. Der Neuseeländer wurde für seine herausragende Saison 2022 mit dem Seve-Ballesteros-Award für den besten DP-World-Tour-Spieler des Jahres ausgezeichnet.

Freuen dürfen sich die Zuschauer zudem auf drei er folgreiche wie sympathische Spieler: die beiden Spanier Rafa Cabrera Bello und Pablo Larrazábal (zweifacher BMW-International-Open-Champion) sowie den Engländer Andrew „Beef“ Johnston.

Pablo Larrazábal
Pablo Larrazábal

Am Mittwoch, den 21. Juni, findet das BMW International Open Pro-Am bei freiem Eintritt statt. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 16 Jahre haben an allen Tagen freien Eintritt. Tages-
und Dauerkarten sowie VIP-Tickets für den Fairway Club sind über den Online Ticketshop erhältlich.

Info: www.bmw-golfsport.com

Anzeige
JuCad Banner 2 https://www.jucad.de/?utm_source=GolfTime&utm_medium=Websitebanner&utm_campaign=JuCad+Image&utm_id=Motiv2

Weitere Artikel

More Info
Anzeige
Samsonite 2024 Proxis Content Ad 715x250 https://www.samsonite.de/proxis/

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/