01.10.2021 | 11:31

Puma Golf schnappt sich Schmid

Thomas Fischbacher
Thomas Fischbacher

Matthias Schmid steht ab sofort bei Puma Golf unter Vertrag. Das Top-Talent war im Juli ins Profilager gewechselt.


Platzrekord im Wittelsbacher GC, ein Top-Ergebnis bei der Dutch Open. Matthias Schmid hat in seiner erst wenige Monate währenden Profi-Karriere bereits für Aufsehen gesorgt. Nun hat Puma Golf den 23-Jährigen unter Vertrag genommen.

Noch im Juli dieses Jahres wurde er – damals noch als Amateur – bei der Open Championship in Royal St. George’s mit der Silver Medal als ‚Low Amateur‘ ausgezeichnet. In deren Verlauf gelang Schmid am zweiten Tag Historisches, als er mit einer 65 die niedrigste Runde eines Amateurs verzeichnete.

Während seiner Amateurkarriere sammelte Schmid beindruckende Erfolge. Darunter zwei Siege bei den Europameisterschaften in 2019 und 2020, die ihm jeweils einen Startplatz bei der Open Championship einbrachten. In seinem College Golf Team der University of Louisville von 2017-2021 war Schmid Leistungsträger. Er erreichte mehrere Top-5- und Top-10-Platzierungen und gewann 2018 das Old Town Club Collegiate Invitational.

Björn Gulden, CEO PUMA SE, zur Vertragsunterzeichnung des jungen Deutschen: „Wir sind stolz, dass Matti nun offiziell Teil der PUMA-Familie ist. Er ist ein herausragendes Talent, bodenständig und ein echtes bayerisches Eigengewächs. Wir freuen uns, Matti bei seinem vielversprechenden sportlichen Werdegang zu unterstützen.“

Der Weg zu Puma war kurz

„Wir sind begeistert, Matti in unserer PUMA Golf Familie willkommen zu heißen. Wir glauben, dass er die perfekte Besetzung ist, um unsere globale Tour-Präsenz zu erweitern“, erklärt Dan Ladd, President & GM, Cobra PUMA Golf. „Er verkörpert die jugendliche Beharrlichkeit, auf der unsere PUMA Golf Familie unsere Marke aufgebaut hat, und wir freuen uns, ihn bei der Entwicklung seiner professionellen Karriere zu begleiten.“

Mitglieder der PUMA Golf TOUR-Familie sind unter anderem Stars wie Rickie Fowler, Bryson DeChambeau und Lexi Thompson.

„Ich bin in Deutschland aufgewachsen und war schon immer ein PUMA-Fan. Als Mitglied des Golfclub Herzogenaurach war der Weg zum PUMA Headquarter kurz. Ich habe dort die Menschen und die coolen, innovativen Produkte kennengelernt, von denen ich überzeugt bin, dass sie mir helfen werden, mein Bestes zu geben. Es ist eine absolute Ehre für mich, ein Teil der PUMA-Familie zu sein, und ich freue mich auf diese Partnerschaft und unsere Zukunft“, sagt Matti Schmid.

INFO www.pumagolf.com

Weitere Artikel

More Info
Anzeige

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige