15.04.2024 | 12:57

Scottie Scheffler: What´s in the Bag – The Masters 2024

Scottie Scheffler (Foto: picture-alliance)
Sascha Antic
Sascha Antic

Scottie Scheffler – What´s in the Bag. Scottie Scheffler gewinnt die Masters 2024 und sichert sich damit sein zweites „Green Jacket“. Wir haben einen Blick auf das Turnier und die Ausrüstung des 27-Jährigen geworfen.


Bereits zum 88. Mal fand das erste Major des Jahres vom 11. vom 14. April 2024 im traditionsreichen Augusta National Golf Club in U.S.-Bundesstaat Georgia statt.

Der legendäre Amateur-Champion Bobby Jones wollte nach seinem Rücktritt vom Meisterschaftsgolf im Jahr 1930 seinen Traum vom Bau eines Golfplatzes verwirklichen.

Anzeige
JuCad 2024 2 https://www.jucad.de/de/?utm_source=GolfTime&utm_medium=website+und+newsletter&utm_campaign=JuCad+Image+2024

Nachdem hierfür ein geeignetes Grundstück gefunden worden war, kam es kurze Zeit später dann zum Beginn der Bauarbeiten. Im Januar 1933 öffnete der Platz schließlich offiziell seine Tore.

Ab 1934 veranstaltete Jones dann jährlich ein Event unter dem Namen „Augusta National Invitational“, das 1940 schließlich umbenannt wurde in „The Masters“.

Seitdem wird das Turnier regelmäßig in der ersten Aprilwoche des Jahres ausgetragen und ist dabei das einzige Major, das von einem Privatclub ausgerichtet wird.

Der Platz unterlief dabei zahlreiche Umbaumaßnahmen und wird überdies seit geraumer Zeit jährlich an die sich ändernden Anforderungen im Profigolf angepasst.

Abgesehen von seiner langen Historie und Tradition, ist das Turnier übrigens bekannt für seine schwierigen Spielbedingungen und perfekt gepflegte, fast schon manikürte, Anlage.

+++ Zum Thema: Masters 2024 – Scottie Scheffler gewinnt zweites Green Jacket +++

6.850 Meter Länge bei einem PAR von 72 Schlägen

Bei den diesjährigen Masters konnte einmal mehr der Amerikaner Scottie Scheffler glänzen und das Turnier nach teils sehr schwierigen Spielbedingungen mit vier Schläge Vorsprung gewinnen.

Er sicherte sich den zweiten Sieg innerhalb der letzten drei Jahre und damit auch sein zweites „Green Jacket“.

Dieses bekommt jeder Sieger des Turniers am Ende übergestreift und es versteht sich als eine Art Symbol des Siegs und der damit verbundenen Aufnahme als „außerordentliches“ Mitglied im Augusta National Golf Club.

Als kleinen Bonus konnte er zudem 3,6 Millionen U.S.-Dollar Preisgeld mit nach Hause nehmen.

+++ Zum Thema: Masters 2024 – Stephan Jäger scheitert am Cut +++

Scottie Scheffler gewinnt beim Masters 2024 sein zweites Green Jacket (Foto: Picture Alliance)
Scottie Scheffler gewinnt beim Masters 2024 sein zweites Green Jacket (Foto: Picture Alliance)

Scottie Scheffler: What´s in the Bag – The Masters 2024

Driver: TaylorMade Qi10 (8°)
Schaft: Fujikura Ventus Black 7 X

Fairwayholz #3: TaylorMade Qi10 (15°)
Schaft: Fujikura Ventus Black 8 X

Utility: Srixon ZU85 (#3, #4)
Schaft: Nippon N.S. Pro Modus 3 Hybrid 10 X (#3), Dynamic Gold Tour Issue X100 (#4)

Eisen: TaylorMade P7TW (#5-PW)
Schaft: True Temper Dynamic Gold Tour Issue X100

+++ Zum Thema: Nelly Korda – in the Bag: T-Mobile Match Play 2024 +++

Wedges: Titleist Vokey Design SM8 (50°, 56°), Titleist Vokey Design WedgeWorks Proto (60°)
Schäfte: True Temper Dynamic Gold Tour Issue S400

Putter: TaylorMade Spider Tour X
Griff: Golf Pride Pro Only Cord

Griffe: Golf Pride Tour Velvet

Ball: Titleist Pro V1

Tag: Scottie Scheffler – in the Bag

Anzeige
Cobra Darkspeed Family Banner 2024 https://www.cobragolf.com/en-eu/pages/darkspeed

Weitere Artikel

More Info
Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/