29.05.2024 | 18:00

DP World Tour: Die European Open 2024 in Green Eagle

Tom McKibbin gewann die European Open 2023 in Green Eagle. (Foto: Picture Alliance)
Robin Dittrich
Robin Dittrich

Die European Open 2024 in Green Eagle findet in diesem Jahr erneut statt. Auf der PGA Tour startet die Canadian Open 2024, die PGA Tour Champions bleibt in den USA …


Auch ohne Porsche als Hauptsponsor findet die European Open 2024 in diesem Jahr statt – im Golf Club Green Eagle soll in diesem Jahr der erste deutsche Sieger überhaupt gekrönt werden.

Seit 2017 ist der Golf Club Green Eagle bei Hamburg Austragungsort des Turniers, seitdem gab es vor allem britische Champions. In der letzten Saison konnte sich der Nordire Tom McKibbin durchsetzen.

Anzeige
Cobra Darkspeed Family Banner 2024 https://www.cobragolf.com/en-eu/pages/darkspeed

Maxi Kieffer und Marcel Siem machten sich bis zum letzten Loch von McKibbin Hoffnungen auf den Sieg, der blieb mit einem Birdie auf der 18 jedoch cool.

Für die Spieler geht es in diesem Jahr um ein Preisgeld von 2,5 Millionen U.S. Dollar. Darauf haben es auch etliche deutsche Spieler abgesehen, die teilweise auf ihren ersten Erfolg auf der DP World Tour hoffen.

Mit Nick Bachem, Nicolai von Dellingshausen, Max Rottluff, Marcel Siem, Jannik De Bruyn, Freddy Schott, Tiger Christensen, Anton Albers, Maxi Kieffer, Yannik Paul, Hurly Long, Marcel Schneider, Marc Hammer, Yannick Schütz, Tim Tillmanns und Carl Siemens greifen gleich 16 deutsche Spieler nach dem Titel.

+++ Zum Thema: Senior PGA Championship: Richard Bland mit erstem Major-Sieg +++

Begleitet werden sie von den Österreichern Lukas Nemecz, Matthias Schwab und Bernd Wiesberger sowie Benjamin Rusch und Joel Girrbach aus der Schweiz.

Als einer der Highlight-Spieler gilt der ehemalige Masters-Champion Danny Willett, der nach monatelanger Verletzung sein Comeback auf der DP World Tour gibt.

European Open 2024: Live-Leaderboard

PGA Tour: Canadian Open 2024

Die Spieler der PGA Tour treten in dieser Woche bei der Canadian Open 2024 im Hamilton Golf and Country Club an.

Vor einem Jahr konnte sich der Kanadier Nick Taylor in einem Playoff gegen Tommy Fleetwood durchsetzen – der Engländer wartet noch immer auf seinen ersten Sieg. „Es ist etwas besonderes. Dieses Turnier bedeutet mir und jedem Kanadier im Feld sehr viel“, sagte Taylor nach seinem Erfolg.

Anzeige
Samsonite 2024 Proxis Content Ad 715x250 https://www.samsonite.de/proxis/

Hauptfavorit in Kanada ist der Nordire Rory McIlroy, der das Turnier bereits in den Jahren 2019 und 2022 für sich entscheiden konnte.

+++ Zum Thema: PGA Tour: Davis Riley siegt bei Charles Schwab Challenge 2024 +++

McIlroy zeigte sich zuletzt in bestechender Form. Gemeinsam mit Shane Lowry konnte er erst die Zurich Classic of New Orleans 2024 gewinnen, dann folgte die Wells Fargo Championship 2024. Bei der PGA Championship 2024 wurde McIlroy Zwölfter.

Aus deutschsprachiger Sicht wird nur Matti Schmid bei der Canadian Open 2024 antreten. Stephan Jäger und Sepp Straka legen in dieser Woche eine Spielpause ein.

Canadian Open 2024: Live-Leaderboard

PGA Tour Champions: Principal Charity Classic 2024

Bei der Principal Charity Classic 2024 treten die Spieler der PGA Tour Champions um ein Preisgeld von zwei Millionen U.S. Dollar an.

Das Turnier findet bereits seit dem Jahr 2013 im Wakonda Golf Club statt. Zweimal konnte sich dort der Kanadier Stephen Ames durchsetzen.

+++ Auch interessant: Ladies European Tour: Morgane Métraux holt zweiten LET-Titel +++

Auch im vergangenen Jahr gewann der mittlerweile 60-Jährige. Er setzte sich mit 17 unter Par und einem Schlag Vorsprung auf Jerry Kelly und Steve Stricker durch.

Nach seinem Comeback wird auch Bernhard Langer bei der Principal Charity Classic 2024 an den Start gehen. Begleitet wird er von Alex Cejka, der nach längerer Spielpause zurück ist.

Principal Charity Classic 2024: Live-Leaderboard

Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/

Weitere Artikel

More Info
Anzeige
Samsonite 2024 Proxis Content Ad 715x250 https://www.samsonite.de/proxis/

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige
Skechers Content Ad 2024 https://www.skechers.de/technologien/kollektionen/go-golf/