06.02.2024 | 19:39

Jessica Korda bringt Sohn Greyson John auf die Welt

Golftimer
Golftimer

Jessica Korda hat am vergangenen Samstag Sohn Greyson John auf die Welt gebracht. Das teilte die sechsfache LPGA-Tour-Siegerin und ältere Schwester von Nelly Korda via Instagram mit.


Erfreuliche Nachrichten aus dem Hause Korda – und dieses Mal haben sie ausnahmsweise mal nichts mit Golf (oder Tennis) zu tun.

Jessica Korda, Tochter von Tennislegende Petr Korda und ältere Schwester von Nelly, hat am Samstag, den 3. Februar, ihr erstes Kind – einen Sohn – auf die Welt gebracht.

Die sechsfache Siegerin auf der LPGA Tour teilte dies am Montag über ihr Instagram Account der Weltöffentlichkeit mit.

Greyson John DelPete lautet der Name des Sohnes und ersten Kindes Jessica Kordas demnach.

+++ Zum Thema: Petr Korda – der Talentschmied +++

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Jessica Korda (@thejessicakorda)

Ihren Ehemann Johnny DelPrete hatte Korda am 11. Dezember 2021 geheiratet, nachdem das Paar bereits viele Jahre liiert gewesen war.

+++ Auch interessant: Hanse Golf 2024 – der norddeutsche Golftreff +++

Jessica Korda: Auszeit seit Mai 2023

Bereits früh in der Saison 2023 hatte Jessica Korda wegen Rückenproblemen ein Auszeit vom Turniergolf nehmen müssen. Im August verkündete die heute 30-Jährige dann, schwanger zu sein.

Ihr letztes Turnier hatte sie demnach beim Cognizant Founders Cup im Mai 2023 gespielt. Sie zog ihre Teilnahme aber dort nach der ersten Runde wieder zurück.

Jessica Korda (l.) - mit Schwester Nelly - hat in ihrer Karriere bisher sechs Turniere auf der LPGA Tour gewonnen
Jessica Korda (l.) – mit Schwester Nelly – hat in ihrer Karriere bisher sechs Turniere auf der LPGA Tour gewonnen

Ihr bestes Ergebnis bei den sechs von ihr gespielten Turnieren der vergangenen Saison war ein geteilter 18. Platz bei der DIO Implant LA Open. Zweimal war sie am Cut gescheitert.

Der letzte ihrer sechs Siege auf der LPAG Tour datiert auf das Jahr 2021 zurück. Damals gewann sie das Diamond Resorts Tournament of Champions.

+++ Auch interessant: Wyndham Clark – in the Bag +++

Zuvor wiederum triumphierte Jessica Korda bei der Honda Classic 2018, der Sime Darby LPGA Malaysia 2015, der Airbus LPGA Classic 2014 sowie in dem Jahr auch bei der Pure Silk Bahamas LPGA Classic. Last but not least hatte sie bei der Women’s Australian Open 2012 ihren ersten Titel geholt.

Aktuell belegt Jessica Korda in der Damen-Weltrangliste den 165. Platz.

Weitere Artikel

More Info

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert