Anzeige

Schwungstudien- und -analysen

Der Golfschwung in Zeitlupe: Experten analysieren die Golfschwünge der besten Spieler der Welt. Was machen Martin Kaymer, Tiger Woods und Co. besser als die meisten Amateure?

Was sind die Unterschiede im Set-Up, beim Ausholen, im Abschwung oder dem Schwungfinale?

In den Schwungstudien wird klar, was Sie sich von den Golf-Profis abschauen können. Fachleute arbeiten die Unterschiede der individuellen Schwünge heraus und zeigen, in welchen Kriterien fast alle gleich sind.

Ebenfalls spannend ist die Frage, welche Schwünge der Profis in der Golfschwung Analyse auch für Amateure als nachahmenswert empfunden werden können. Dabei geht es um die Anhäufung von Elementen, die auch für Hobbygolfer effizient und gesund sind.