08.08.2023 | 15:02

TaylorMade P-790 Eisen: Erster Blick

TaylorMade P-790 Eisen
Golftimer
Golftimer

TaylorMade bringt die neueste Version der renommierten P-790 Eisen mit FLTD CG- und SpeedFoam Air-Technologie auf den Markt. Nach dem Motto „wahre Schönheit kommt von innen“ …


Die Eisen der P-Serie von TaylorMade haben schon seit jeher ihre eigenen, einzigartigen Eigenschaften, die sie mit zu den leistungsfähigsten Eisen auf dem Markt machen.

Jetzt stellt TaylorMade die brandneuen P-790 vor, bei denen jedes Eisen individuell entwickelt wurde, um genau die Leistung zu erbringen, die Golfer benötigen.

Anzeige
Samsonite 2024 Proxis Content Ad 715x250 https://www.samsonite.de/proxis/

Mit präziser Massenoptimierung jedes Eisens, Wolfram-Gewichtung und SpeedFoam Air Technologie, hat jedes einzelne Eisen eine einzigartige innere Struktur.

Diese KI-optimierte Konstruktion wurde entwickelt, um eine unübertroffene Mischung aus Weite, Fehlerverzeihung und Präzision zu erzielen.

+++ Zum Thema: TaylorMade MG 4 Wedges – neu, besser … +++

TaylorMade P-790 Eisen
TaylorMade P-790 Eisen

„Das P-790 ist eine perfekte Mischung aus Kunst und Technik“, sagt – Matt Bovee, Direktor, Produktentwicklung Eisen bei TaylorMade. „Die Faszination liegt nicht nur im klaren Design und der visuellen Attraktivität. Sondern auch in der Hochleistungsmaschine, die in ihm steckt. Es ist das Gesamtpaket, eine ideale Mischung aus äußerer Eleganz und innerer Kraft.“

+++ Zum Thema: TaylorMade erweitert P-700-Eisenserie +++

FLTG CG Technologie für konstante Performance

Erstmals verfügt das P-790 über die sogenannte FLTD C Technologie. Es handelt sich hierbei um ein strategisches Design, bei dem der Schwerpunkt (CG) bei den langen Eisen am niedrigsten liegt und im Laufe des Satzes schrittweise nach oben verlagert wird.

TaylorMade P-790 Eisen
TaylorMade P-790 Eisen

Dieses intuitive Designkonzept ermöglicht einen leichteren Ballstart und mehr Fehlerverzeihung bei den langen Eisen. Gleichzeitig sind die kürzeren Eisen mit schwächerem Loft darauf ausgelegt, den Ballflug zu kontrollieren und den Spin zu optimieren.

Bei den langen Eisen (#3 und #4) liegt der Schwerpunkt im Vergleich zu früheren Generationen um fast einen Millimeter tiefer. Dabei „wandert“ der Schwerpunkt im Laufe des Satzes immer weiter nach oben.

Insgesamt gibt es einen linearen Trend von unten nach oben, der dem Golfer genau dort Spin gibt, wo er ihn braucht. Das Resultat: Genauigkeit, Kontrolle und Konsistenz durch den gesamten Eisensatz.

+++ Zum Thema: TaylorMade Kalea Premier – Ladies first! +++

Auf das Innenleben kommt es an

Die innere Struktur jedes P-790-Eisens wurde mit Hilfe von KI-gesteuerter Massenoptimierung einzigartig gestaltet. Dies, um sicherzustellen, dass jedes Gramm Gewicht strategisch platziert ist, um das bestmögliche Ergebnis mit diesem spezifischen Eisen zu erzielen.

TaylorMade P-790 Eisen
TaylorMade P-790 Eisen

Der auffälligste optische Unterschied von einem Eisen zum nächsten ist die Klangstabilisierungsleiste, die sich über dem Wolfram-Gewichtsrahmen befindet.

Bei den Eisen 3 bis 7 ist jeder Block einzigartig geformt und positioniert, um das Gefühl und die Leistung individuell zu optimieren. Hierbei wird die Menge des nicht unterstützten Raums zwischen der internen Struktur und der Oberkante des Eisens kontrolliert.

Das Design minimiert unerwünschte Vibrationen im Treffmoment und sorgt dafür, dass jedes Eisen ein erstklassiges, geschmiedetes Gefühl mit optimaler Schwerpunktplatzierung vermittelt.

Bei den langen Eisen rückt der Klangstabilisierungsstab mehr in die Mitte des Schlägers, während der Wolfram-Gewichtsrahmen näher an der Sohle positioniert ist.

Die Massenverteilung ist speziell so angeordnet, dass der Schwerpunkt tiefer liegt. Was es einfacher macht, den Golfball mit den Eisen mit niedrigem Loft hoch zu schlagen.

Anzeige
Skechers Content Ad 2024 https://www.skechers.de/technologien/kollektionen/go-golf/

+++ Zum Thema: TaylorMade GTX & Spider GT Max Putter +++

Im Vergleich zu früheren Generationen der P-790-Eisen konnten die Ingenieure dank einer größeren Schlagflächenöffnung die Wolframgewichte weiter in Richtung Spitze verlagern.

In Verbindung mit einer dicken und einer dünnen Rückseite, die zusätzliche Masse einspart, ermöglicht diese neue Konstruktion eine Gewichtsverlagerung. Die soll für mehr Konsistenz im gesamten Satz sorgen.

Durch die Verlagerung des Gewichts nach unten und in Richtung des Schlägerrands konnten die Ingenieure außerdem eine verbesserte Fehlerverzeihung und eine kontrollierte Schwerpunktpositionierung erzielen.

Bei den Scoring-Schlägern (#8 bis PW) verlagert sich der Schwerpunkt schrittweise nach oben und sorgt so für mehr Kontrolle, bessere Spineigenschaften und mehr Genauigkeit.

+++ Auch interessant: TaylorMade 300 Mini Driver +++

Raffinierte Ästhetik

Die P-790-Eisen stehen seit jeher für ein klares und minimalistisches Erscheinungsbild, und das neueste Modell setzt diese Tradition fort.

Mit ihrer raffinierten Ästhetik lassen sich die P-790-Eisen nahtlos mit den P-770-Eisen in einem Combo-Set kombinieren. Sie sorgen so für ein einheitliches Erscheinungsbild im gesamten Bag.

+++ Zum Thema: TaylorMade BRNR Mini Driver – erster Blick +++

Bewährte P-790-Technologien

TaylorMade P-790 Eisen
TaylorMade P-790 Eisen

Die 2023er P-790-Eisen verfügen nach wie vor über SpeedFoam Air, das 69 Prozent weniger dicht ist als das ursprüngliche SpeedFoam.

Eine geschmiedete 4140-Hochgeschwindigkeits-Schlagfläche schafft eine Hohlkörperkonstruktion, die die interne Technologie beherbergt und ein erstklassiges Gefühl vermittelt.

Das Thru-Slot Speed Pocket, ein Markenzeichen von TaylorMade, arbeitet mit einzigartigen internen Konstruktionen zusammen. Dies, um den Sweetspot zu erweitern und gleichzeitig die Ballgeschwindigkeit bei niedrig auf dem Schlägerblatt getroffenen Bällen beizubehalten.

Die P-790 Eisen verfügen über maschinell bearbeitete Grooves mit präziser Verarbeitung. Dies ist ein Merkmal, das für die gesamte P-Serie von größter Bedeutung ist.

Das P-790 verfügt über ein perlmattes Finish und einen satinierten Tour Stripe, der in der Mitte des Schlägers verläuft.

+++ Zum Thema: TaylorMade Hi-Toe 3 Wedge neu mit Chrome-Finish +++

Infos & Specs

Die P-790 Eisen haben einen Preis pro Eisen von €220,- / CHF 220,- für Stahl und €257,- / CHF 257,- für Graphit.

Die P-790 Eisen werden in 3-PW, AW (RH/LH) mit True Temper Dynamic Gold 105 (S) und Dynamic Gold 95 (R) Stahlschäften und Mitsubishi MMT 75S, 65R und 55A Graphitschäften angeboten. Die P-790-Eisen sind mit dem Z Grip +2 von Golf Pride ausgestattet.

Die neuen P-790 Eisen können seit dem 8. August 2023 vorbestellt werden und sind ab dem 1. September 2023 im Handel erhältlich.

Info: www.taylormadegolf.eu

Anzeige
JuCad Banner 2 https://www.jucad.de/?utm_source=GolfTime&utm_medium=Websitebanner&utm_campaign=JuCad+Image&utm_id=Motiv2

Weitere Artikel

More Info
Anzeige
Samsonite 2024 Proxis Content Ad 715x250 https://www.samsonite.de/proxis/

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige
Samsonite 2024 Proxis Content Ad 715x250 https://www.samsonite.de/proxis/