04.04.2024 | 01:28

Augusta National Women’s Amateur: Darling führt, Briem solide

Hannah Darling (Foto: Augusta National GC)
Golftimer
Golftimer

Hannah Darling übernimmt die frühe Führung beim Augusta National Women’s Amateur 2024. Helen Briem liegt nach der ersten Runde im Champions Retreat Golf Club solide, Chiara Horder muss kämpfen …


Hannah Darling heißt die Führende nach der ersten Runde des Augusta National Women’s Amateur.

Mit ihrer 66er-Runde (-6) im Champions Retreat Golf Club, Augusta, erspielte sich die Schottin die knappe Führung mit einem Schlag vor der Italienerin Francesca Fiorellini, der Thailänderin Eila Galitsy und der Schwedin Ingrid Lindblad (alle 67, -5).

Anzeige
JuCad 2024 2 https://www.jucad.de/de/?utm_source=GolfTime&utm_medium=website+und+newsletter&utm_campaign=JuCad+Image+2024

Die 20-Jährige von der University of South Carolina egalisierte damit bei ihrem dritten Start bei dem Turnier den Rekord für die niedrigste Auftaktrunde. Rose Zhang hielt diesen bis dato als alleinige Rekordhalterin nach ihrer 66 aus dem vergangenen Jahr.

+++ Auch interessant: Amundi German Masters 2024: Major-Träume im Gepäck +++

Helen Briem (Foto: Augusta National GC)
Helen Briem (Foto: Augusta National GC)

Zudem stellte Darling einen weiteren Rekord auf: Nämlich den mit den meisten Birdies in Folge während einer Runde. Acht an der Zahl waren es, davon alleine sechs auf den ersten Neun.

„Die Art und Weise, wie ich mich auf dem Golfplatz zurechtgefunden habe, war heute großartig“, so Hannah Darling.

„Ich war wirklich diszipliniert. Mein Caddie und ich haben uns ein paar wirklich ausgeklügelte Ziele gesteckt, und wir haben diese Ziele mit präzisen Schlägen erreicht. Ich habe heute so ziemlich jeden Schlag gut getroffen, wobei ich nicht nur großartige Golfschläge gespielt habe. Aber ich habe unsere Ziele und Pläne gut umgesetzt.“

+++ Auch interessant: Masters-Gewinnspiel: Cobra Limited Edition Tour Stand Bag +++

Helen Briem im Mix, Chiara Horder abgeschlagen

Aus deutscher Sicht sind diese Woche Helen Briem sowie Chiara Horder im 72-Spielerinnen starken Feld vertreten.

Helen Briem lieferte dabei bei ihrem zweiten Auftritt bei dem Turnier nach 2023 (Cut verpasst) mit ihrer 71 (-1) eine solide Vorstellung ab.

Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/

Die 18-Jährige, amtierende R&A Girls‘ Amateur Championship Siegerin vom Stuttgarter Golf-Club Solitude, teilt sich damit aktuell den 21. Platz.

Insgesamt vier Birdies standen bei Briem am Ende drei Bogeys gegenüber.

Chiara Horder (Foto: Augusta National GC)
Chiara Horder (Foto: Augusta National GC)

Ein leider komplett anderes Bild aktuell bei Chiara Horder, die diese Woche ihr Debüt beim Augusta National Women’s Amateur gibt.

Die 21-Jährige, amtierende Siegerin der 120. Women’s Amateur Championship, musste auf ihrer Runde sieben Bogeys hinnehmen, erzielte dabei nur ein Birdie.

Mit ihrer 78er-Runde (+6) belegt Chiara Horder damit aktuell den geteilten 69. Rang.

+++ Auch interessant: PGA Tour: Die Valero Texas Open 2024 steht an +++

Augusta National Women’s Amateur: Das Format

2019 ins Leben gerufen, wird das Turnier im Zählspielmodus über 54 Löcher gespielt. 72 Amateur-Spielerinnen sind dabei nach unterschiedlichen Qualifikationskriterien am Start.

Die ersten beiden Runden werden im Champions Retreat Golf Club in Augusta gespielt. Danach wird der Cut bei den Top 30 und Geteilten gezogen.

Die Top 30 und Geteilten spielen in der Folge am Freitag eine Proberunde im Augusta National Golf Club, bevor dann, am Tag darauf, die Finalrunde erneut im Augusta National Golf Club ihren Lauf nimmt.

Titelverteidigerin ist Rose Zhang, die jedoch in Folge ihres zwischenzeitlichen Wechsels ins Profilager diese Woche nicht am Start ist.

Augusta National Women’s Amateur 2024: Live-Leaderboard

Anzeige
Cobra Darkspeed Family Banner 2024 https://www.cobragolf.com/en-eu/pages/darkspeed

Weitere Artikel

More Info
Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/