15.05.2024 | 14:17

PGA Tour: Die PGA Championship 2024 im Valhalla Golf Club

Brooks Koepka gewann die PGA Championship 2023 (Foto: Picture Alliance)
Robin Dittrich
Robin Dittrich

Das zweite Major des Jahres, die PGA Championship 2024, steht vor der Tür. Titelverteidiger ist Brooks Koepka, mit dabei sind auch Stephan Jäger und Sepp Straka …


Die besten Spieler der Welt werden vom 16. bis zum 19. Mai bei der PGA Championship 2024 im Valhalla Golf Club antreten.

Das zweite Major des Jahres lockt 99 Spieler aus den Top-100 der Weltrangliste nach Louisville, Kentucky.

Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/

Titelverteidiger Brooks Koepka (Foto: picture-alliance) reist nach seinem Sieg auf der LIV Golf Tour mit einigem Rückenwind an. Zuvor hatte Koepka noch an seiner Leistungsfähigkeit gezweifelt.

In der vergangenen Saison setzte er sich in Rochester, New York, mit zwei Schlägen Vorsprung auf Viktor Hovland und Scottie Scheffler durch.

Während Brooks Koepka bei der PGA Championship 2024 seinen insgesamt vierten Titel bei dem Major einfahren will, gilt der im vergangenen Jahr Zweitplatzierte Scheffler als Hauptfavorit.

Scottie Scheffler konnte vier seiner letzten fünf Starts auf der PGA Tour gewinnen. Zudem geht der Amerikaner als frischgebackener Vater mit einiger Zusatzmotivation in das Turnier.

Den dritten Titel bei PGA Championships können in diesem Jahr gleich drei Spieler einfahren: Justin Thomas (2017, 2022), Phil Mickelson (2005, 2021) und Rory McIlroy (2012, 2014).

McIlroy konnte die Wells Fargo Championship 2024 in der letzten Woche gewinnen und sich so in den engeren Favoritenkreis spielen. Nach Bekanntwerden der Scheidung von seiner Frau Erica bleibt aber die Frage offen, wie konzentriert der Nordire an den Start geht.

+++ Zum Thema: PGA Championship 2024 Gewinnspiel: LE Cobra Tour Standbag +++

Anzeige
Cobra Darkspeed Family Banner 2024 https://www.cobragolf.com/en-eu/pages/darkspeed

Tiger Woods, Sepp Straka und Stephan Jäger bei der PGA Championship 2024

Als einer der Hauptfavoriten geht Rory McIlroy im Valhalla Golf Club schon an den Start, weil er dort die letzte Ausgabe der PGA Championship im Jahr 2014 gewinnen konnte.

Davor war es kein geringerer als Tiger Woods, der bei der Ausgabe des zweiten Majors der Saison im Jahr 2000 triumphiert hatte.

Seinen letzten Titel bei der PGA Championship konnte Tiger im Jahr 2007 einfahren, in dieser Saison peilt er seinen insgesamt fünften Erfolg an.

Obwohl Tiger Woods beim Masters nach vielen Verletzungen den Cut geschafft hatte, trauen ihm bei der PGA Championship 2024 nur die wenigsten einen Erfolg zu.

Woods wird dennoch die Zuschauer in seinen Bann ziehen und zumindest am Donnerstag und Freitag für Aufsehen sorgen.

Antreten dürfen in diesem Jahr zudem gleich zwei deutsche Spieler. Martin Kaymer konnte die PGA Championship im Jahr 2010 für sich entscheiden und hat trotz seiner Zugehörigkeit zu LIV Golf ein lebenslanges Startrecht.

Begleitet wird Kaymer von Stephan Jäger, der zuletzt einige Erfolge auf der PGA verbuchen konnte, darunter ein Sieg bei der Texas Children’s Houston Open 2024.

Stephan Jäger gewinnt die Texas Children's Houston Open 2024 und damit seinen ersten Titel auf der PGA Tour (Foto: picture-alliance)
Stephan Jäger gewinnt die Texas Children’s Houston Open 2024 und damit seinen ersten Titel auf der PGA Tour (Foto: picture-alliance)

Ebenfalls am Start sein wird der Österreicher Sepp Straka. Der 31-Jährige landete in dieser Saison bereits zweimal in den Top-10 und holte beim Masters 2024 einen beachtlichen 16. Rang.

Die Höhe des Preisgelds wurde noch nicht bekanntgegeben. Im vergangenen Jahr ging es um 17,5 Millionen U.S. Dollar. Spekuliert wird ein diesjähriges Preisgeld von 20 Millionen U.S. Dollar.

PGA Championship 2024: Live-Leaderboard

Anzeige
JuCad 2024 2 https://www.jucad.de/de/?utm_source=GolfTime&utm_medium=website+und+newsletter&utm_campaign=JuCad+Image+2024

Weitere Artikel

More Info
Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/