62019
Coverstory: 16. Solheim Cup REVANCHE
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Das Double für Westwood 10.05.2015

Lee Westwood
Lee Westwood
Lee Westwood
Marcel Siem
Miguel Angel Jiménez
0
Seoul, Korea - Lee Westwood hat erneut zugeschlagen: Eine Woche nach seinem Sieg in Indonesien und der Eroberung der Nummer eins der Welt hat der Engländer auch die Ballantine’s Championship in Südkorea gewonnen. Die Art und Weise war beeindruckend: Westwood räumte das Feld mit einer 67 (-5 ) auf, er war als geteilter Siebter und mit drei Schlägen Rückstand in die Finalrunde gegangen. Mit 276 Schlägen (-12) sicherte er sich seinen 21. Titel auf der European Tour. Mit 653.508 Euro hat er nun auch die Führung im Race to Dubai übernommen. Auf dem zweiten Platz landete Miguel Angel Jiménez (-11), der als geteilter Führender in die vierte Runde gegangen war. Von den zwei Bogeys auf den ersten vier Löchern wollte er sich nicht wirklich erholen. Hier klicken für ausführlichen Bericht


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE