Der AWGC 2017 startet 20.04.2017

Mercedes-Benz After Work Golf Cup
Der Mercedes-Benz After Work Golf Cup geht 2017 in seine sechste Saison
Jahreshauptpreis: Mercedes-Benz CLA Shooting Brake im Wert von 45.000 Euro
Jahreshauptpreis: Mercedes-Benz CLA Shooting Brake im Wert von 45.000 Euro
0
Deutschlands größte 9-Loch-Turnierserie startet am 24. April in die Saison. Insgesamt werden Preise im Wert von über 250.000 Euro unter den Teilnehmern ausgespielt.

Bei rund 3.000 Turnieren, die im Zeitraum vom 24. April bis 22. September auf über 290 Golfanlagen ausgetragen werden, erwarten die Veranstalter auch dieses Jahr wieder 75.000 gespielte Turnierrunden.

Zum einen steht für die Teilnehmer der Modus im Vordergrund, mit arbeitsfreundlichen Startzeiten, immer wochentags zwischen 17 und 19 Uhr (Kanonen- oder Zeitstart). Andererseits locken die lukra­tiven Jahres-, Monats-, Wochen- und Ranglistenpreise.


Besonders der Jahreshauptpreis ist ein echtes Mitmachargument: Den glücklichen Jahressieger erwartet ein Mercedes-Benz CLA Shooting Brake im Wert von 45.000 Euro. Insgesamt loben die Sponsoren Mercedes-Benz, GOLF TIME tours, Garmin, Motocaddy und die Deutsche Sporthilfe Preise im Wert von 250.000 Euro aus.

Um am Mercedes-Benz After Work Golf Cup teilzunehmen, schauen Sie sich einfach den Terminkalender auf www.awgc.de an, suchen sich die passenden Austragungsorte heraus und melden sich beim jeweiligen Partnerclub für die Turniere an. Für die Teilnahme an der Verlosung der Jahrespreise registrieren Sie sich als Teilnehmer auf der AWGC-Website.
Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE