Dufte Partner 09.10.2017

Francesco Molinari: Seit Anfang 2017 als Laura Biagiotti Parfums-Markenbotschafter unterwegs
Francesco Molinari: Seit Anfang 2017 als Laura Biagiotti Parfums-Markenbotschafter unterwegs
Seit Ende der 1980er-Jahre im Besitz der Biagiottis und Austragungsort des Ryder Cup 2022:  Der Marco Simone Golf & Country Club (Foto: www.golfmarcosimone.com)
Seit Ende der 1980er-Jahre im Besitz der Biagiottis und Austragungsort des Ryder Cup 2022: Der Marco Simone Golf & Country Club (Foto: www.golfmarcosimone.com)
Lavinia Biagiotti Cigna: Begeistert über den Zuschlag für den Ryder Cup 2022
Lavinia Biagiotti Cigna: Begeistert über den Zuschlag für den Ryder Cup 2022
0
Für Parfums, Mode und Lifestyle ist die Marke Laura Biagiotti bekannt. Doch schon seit den 1970er-Jahren verbindet das italienische Label auch die Bereiche Lifestyle und Sport. Seit Anfang 2017 ist Laura Biagiotti Parfums der neue Sponsor von Francesco Molinari. Eine Partnerschaft mit Potenzial.

Die Nachricht traf die Welt wie ein Blitzschlag: Am 26. Mai 2017 verstarb Modedesign-Ikone Laura Biagiotti im Alter von 73 Jahren an Herzversagen. Die gebürtige Römerin, die bereits in den 1970er-Jahren vor allem durch ihre eleganten Kaschmirkollektionen weltweit für Furore sorgte, hinterlässt ein Imperium, das sich neben der Mode und Parfums – und das ist den wenigsten bekannt – auch schon seit geraumer Zeit im Golfsport engagiert.

Bereits in den späten 80er-Jahren beschlossen Laura Biagiotti und ihr Ehemann Gianni Cigna 150 Hektar römischer Landschaft rund um das Schloss Marco Simone in den Marco Simone Golf & Country Club zu verwandeln. Der Club, der sich rund 10 Kilometer nordöstlich von Rom befindet, war bereits die Bühne zahlreicher internationaler Wettkämpfe, allen voran der Italian Open 1994, und wird – ganz nebenbei – auch der offizielle Gastgeber für den Ryder Cup 2022 sein.

Biagiotti, Marco Simone G&CC und Francesco Molinari

Der Marco Simone Golf & Country Club gilt als Naturparadies mit 27 Löchern. Es ist ein Ort, der Sport und Entspannung in Einklang mit der Natur bietet. Im mehr als 7.000 m² umfassenden Clubhaus befindet sich ein Fitnessstudio mit Fokus auf Wellness und seelischer Entspannung sowie ein Restaurant mit einer exzellenten, auf natürlichen, biologischen Zutaten basierenden Küche.

Die Location umfasst zudem einen Kids Club, eine Junior Akademie und die Marco Golf Academy. Euphorisiert durch den Ryder Cup 2022-Zuschlag, wurde zu Beginn des Jahres und anlässlich seines Sieges bei der Italian Open 2016 Francesco Molinari als Markenbotschafter für den Golfsport unter Vertrag genommen.

Ein leidenschaftlicher Golfer

1982 in Turin geboren, schloss er sein Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Luigi Einaudi Universität in Turin ab. Mit acht Jahren begann Francesco im Turiner Golf-Club zu spielen und trat damit in die Fußstapfen seines Vaters und seines älteren Bruders Edoardo, seineszeichens ebenfalls erfolgreicher European Tour Pro. Nach seinem Sieg bei zwei Amateur-Turnieren wechselte Francesco mit 21 Jahren ins Profilager. Seine Erfolgsgeschichte begann 2004 mit dem Sieg bei der Italian Match Play Championship, das der European Tour Card 2005 voranging.

Aufsehen erregte aber vor allem der Sieg Molinaris bei der Italian Open 2006, die seit dem Triumph von Massimo Mannelli, im Jahre 1980, kein italienischer Spieler mehr gewonnen hatte. Während der folgenden drei Jahre spielte sich Francesco auf der European Tour zwanzig Mal in die Top Ten, drei Mal belegte er den zweiten Platz. 2009 rangierte er in der Weltrangliste erstmals in den Top 50.

Heute gilt der jüngere der beiden Molinari-Brüder als solider, intelligenter, konsequenter und leidenschaftlicher Spieler. Als Profi von wahrer Klasse in einer Welt, die sonst so schnell von aufmerksamkeitserregenden Erscheinungen fasziniert ist. Passend dazu wird das Logo von Laura Biagiotti Parfums Molinari weltweit auf allen Turnieren und Veranstaltungen begleiten.

Partnerschaft mit Potenzial

Designierte Nachfolgerin der Laura Biagiotti Gruppe ist Tochter Lavinia Biagiotti Cigna. Zum erweiterten Engagement des Unternehmens im Golfsport sagt sie: „Meine Mutter und ich waren die Ersten, die die Verbindung von Mode und Sport in Italien förderten und bis heute hervorragende italienische Leistung unterstützen. Dank der einzigartigen Mischung aus Leidenschaft, Qualität und der Liebe zur Schönheit, entwickelte sich daraus ein weltweiter Erfolg. Wir sind sehr stolz, dass Francesco Molinaris Golfbag Laura Biagiotti Parfum ‚trägt‘. Das soll Ausdruck unseres Engagements im Golfsport und unserer Bewunderung für diesen außergewöhnlichen Spieler sein, der einer der talentiertesten Sportler der Welt ist.“

Der Schulterschluss zwischen der Marke Laura Biagiotti Parfums und Francesco Molinari soll dabei als weit mehr als nur klassisches Sponsoring verstanden werden. Sowohl im kreativen Bereich als auch im Sport ist dies unerlässlich. So wie Laura Biagiotti der Welt italienische Expertise und die Kultur der Schönheit vermittelt, so verkörpert Francesco Molinari italienischen Sportsgeist und leistungsorientiertes Training. Man darf davon ausgehen, dass diese Partnerschaft durchaus das Potenzial hat, neue italienische Werte zu etablieren. 
Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE