golf time 82019
Coverstory: Profi-Tipps DIE HANDICAP TASKFORCE
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Golf alternativ 15.06.2016

Überwältigend: Der Blick über den GC Bogliaco und den Gardasee
Impressionen: Eine Auswahl aus der traditionsreichen italienischen Küche ...
... Boxenstopp Mille Miglia in Brescia ...
... Kulturtrip in Salo am Gardasee ...
und der 36-Loch-Meisterschaftsplatz Chervò Golf San Vigilio. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei
0
Warum in die Ferne schweifen, wenn  in unmittelbarer Nähe Traum-Destinationen existieren. Zum Beispiel Brescia.

Massimo Ghidelli bringt es auf den Punkt: „In ein paar Stunden sind Sie hier in der Golfregion Brescia – fernab von Terror, Bombenanschlägen und Entführungen.“ Der Direktor von bresciatourism weiß, wovon er spricht: Seine Region am Gardasee drängt sich geradezu auf, in Zeiten wie diesen umzudenken. Es bedürfe doch gar nicht erst der Erkenntnis, aus Sicherheitsgründen zum Beispiel Österreich, Norditalien oder selbst Deutschland traditionellen Golf-Destinationen am Mittelmeer inzwischen vorzuziehen.

Zum Beispiel die Golfregion Gardasee: Ein kostbares Kleinod, das dem Gast ermöglicht, in vollen Zügen die italienische Palette von internationalem Ruhm, vom Reichtum der gastronomischen Tradition bis zur historischen Schönheit seiner Kunststätten zu genießen.

Golf, Golf, Golf

Ein etwas anderes Italien im Vergleich zu klassischen Zielen: Die Provinz Brescia liegt in der Lombardei, am Schnittpunkt eines Drehkreuzes, zu dessen Einzugsbereich Verona, Trient, Bergamo, Mailand, Venedig, Mantua und Cremona gehören.

Und natürlich Golf, Golf, Golf. Neun Resorts  liegen in Brescia, nördlich vom Gardasee, jeder Club reich an Geschichte und einzigartigem Background. Geschichtsträchtige Resorts, die in ausgeklügelten und perfekt in die Landschaft integrierten Golfkursen die Leidenschaft für Golf und die Liebe zu Land und Leuten vereinen. 

Lifestyle

Von München aus in knapp vier Stunden, ob mit dem Flieger oder dem Auto, ist man in einer „anderen Welt“. Allein schon die Pinien, die Weingärten, der Blick auf den malerischen Gardasee, die palladianische Architektur und die historischen Bauwerke – da kann man sich gar nicht sattsehen. Wem das nicht reicht, für den gibt’s dann noch die gastronomische Tradition samt köstlichen Tropfen Weins als Draufgabe.

 Zum Beispiel der Blick von der Clubhausterrasse des Chervò Golf Hotel Spa & Resort San Vigilio auf das Doppelgrün von Loch 9 und Loch 18, dahinter die Wasserfontäne, links das 4-Sterne-Hotel, über allem der Duft von Lavendel. Ja, das ist Lebensqualität.  

Historie

Dazu noch das Restaurant mit gepflegter, typisch lokaler und regionaler Küche – da ist es ziemlich egal, wie gut man die Kugel trifft. Dabei ist der 36 Loch Meisterschaftsplatz aus der Feder von Kurt Roßknecht eine moderne, großzügig angelegte Golfanlage mit wenig Rough und Bäumen, dafür kommt aber umso mehr Wasser ins Spiel. Auf alle Fälle – hier aufzuteen macht richtig Spaß, für Golfer jeder Spielstärke.

Das totale Kontrastprogramm bietet der eine Autostunde entfernte historische Golfclub Bogliaco, in den Hügeln über dem Gardasee angelegt und alles andere als überschaubar. Abgesehen vom herrlichen Blick auf den See ist der 90 Jahre alte Parcours technisch ein Rauf und Runter, aber schon allein die Tradition entschuldigt schlecht oder nicht  einsehbare Grüns oder tückische Hindernisse.

Fazit: Auch dieses Resort ist ein wahres Erlebnis, so wie insgesamt alle neun Golfclubs der Region – jeder hat sein eigenes, spezielles Ambiente.

Alternativen

Wie auch die Region selbst: voll von Kunst, wahre Schatzkästchen einer alten Geschichte, deren Symbole, das Forum Romanum, der Kapitolinische Tempel, das Benediktinerkloster Santa Giulia, allesamt UNESCO
Welterbe. Santa Giulia ist zugleich Sitz des Stadtmuseums. Keinesfalls vergessen werden darf die berühmte Weinstraße der Franciacorta.

Klar, dass sich die Südtiroler Chervò-Brüder Manfred und Peter Erlacher hier ein Denkmal gesetzt haben – schönere Flecken auf Erden als diesen hier gibt es wahrlich nicht viele.

9 Clubs auf einen Streich

Arzaga Golf Club
Via Arzaga, 1 - 25080 Calvagese della Riviera (BS), www.arzagagolf.com

Golf Bogliaco
Via del Golf, 21 - 25088 Toscolano Maderno (BS), www.golfbogliaco.com

Chervò Golf San VigIlio
Loc.San Vigilio, 1 - 25010 Pozzolengo (BS), www.chervogolfsanvigilio.it

Golf Club Colli Berici
Strada Monti Comunali - 36040 Brendola (VI), www.golfclubcolliberici.it

Golf club Il Colombaro
Via Colombaro, 1 - 25087 Cunettone di Salo (BS), www.ilcolombaro.com

Gardagolf Country Club
Via Angelo Omodeo, 2 - 25080 Soiano del Lago (BS), www.gardagolf.it

Golf Club Paradiso Garda
Località Paradiso, SS 249 - 37019 Peschiera del Garda (VR), www.golfclubparadiso.it

Golf Club Verona
Loc. Ca’del Sale, 15 - 37066 Sommacampagna (VR), www.golfclubverona.com

Franciacorta Golf Club
Via Provinciale, 34/B - 25040 Nigoline di Corte Franca (BS), www.franciacortagolfclub.com

Golf Region Lake Garda
Loc. San Vigilio, 1 - 25010 Pozzolengo (BS), www.golfregionlakegarda.com


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE