62019
Coverstory: 16. Solheim Cup REVANCHE
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Kaymer spielt Platzrekord; Johnson führt 10.05.2015

Martin Kaymer
Rory McIlroy
Fototermin im Vorfeld der WGC-HSBC Champions im Peninsula Hotel, Shanghai: (v.l.) Jason Dufner, Justin Rose, Titelverteidiger Ian Poulter, Phil Mickelson und Rory McIlroy
Dustin Johnson
0
Shanghai, China – Jetzt hat er wieder eine Chance! Mit einem neuen Platzrekord von 62 Schlägen (-10) hat der Mettmanner Martin Kaymer sich auf dem Sheshan International GC von Platz 38 in die Top 10 gespielt. Weiter in Führung bleibt Dustin Johnson aus den USA. Martin Kaymer konnte dieses Turnier bereits 2011 gewinnen – und damals wurde das Event ebenfalls auf diesem Platz ausgetragen. Für Kaymer scheint mit einem derzeitigen Gesamtscore von -10 also noch einiges möglich zu sein. Er liegt derzeit mit den US-Amerikanern Bubba Watson und Boo Weekley auf dem geteilten 10. Platz. Damit trennen Kaymer zwei Schläge von dem Trio Rory McIlroy, Justin Rose und dem Kanadier Graham DeLaet bei -12. Weiterhin souverän in Führung liegt Dustin Johnson aus den USA. Trotz zweier Doublebogeys auf den Löchern 10 und 18 kann er mit einer 66er-Runde (-6) einen Vorsprung von drei Schlägen (-18) vor dem Briten Ian Poulter behaupten. Titelverteidiger Poulter hofft für die Finalrunde dennoch auf seine Chancen: "Der Platz gibt einem die Möglichkeit, viele Birdies zu spielen und Dustin hat das ja auch schon gemacht. Dieser Platz verleitet aber auch dazu, kleine Fehler zu machen. Hoffentlich mache am Sonntag nicht ich diese Fehler." © GOLF TIME Verlag GmbH Artikel zu diesem Thema:


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE