82018
Coverstory: BROOKS KOEPKA MISTER ZUFALL
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Langer unterliegt Wiebe am 5. Extraloch 10.05.2015

Mark Wiebe
Bernhard Langer
0
Southport, England - Da hat sich das Warten bis auf den heutigen Vormittag für Bernhard Langer nicht gelohnt: Nachdem das entscheidende Stechen bei der Senior Open Championship am gestrigen Sonntag zwischen Langer und Mark Wiebe wegen Dunkelheit auf heute verschoben werden musste, unterlag der Anhausener dort auf dem fünften Extraloch. Ein Bogey wurde Langer im fünften Durchlauf auf der 18 des Royal Birkdale zum Verhängnis, während der Amerikaner sich mit einem Par den Titel sichern konnte. "Das war sicherlich nicht, wie ich mir das vorgestellt hatte", sagte Langer im Anschluss, "im Stechen kommt es darauf an, keinen Fehler zu machen und daran bin ich heute gescheitert." Mark Wiebe über sein erstes Stechen bei einem Major: "Ich bin jetzt ganz schön müde und freue mich sehr, dass ich gleich beim ersten Stechen in meiner Major-Karriere zuschlagen konnte." Es war übrigens das erste Mal in der 27-jährigen Geschichte des Turniers, dass die Entscheidung auf den Montag vertagt werden musste. © GOLF TIME Verlag GmbH Artikel zu diesem Thema:


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE