golf time 32019
Coverstory: Masters Tournament WUNDER WOODS
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Es bleibt beim Zählspielmodus 20.03.2018

Olympiapodium 2016: Henrik Stenson (Silber), Justin Rose (Gold), Matt Kuchar (Bronze)
Olympiapodium 2016: Henrik Stenson (Silber), Justin Rose (Gold), Matt Kuchar (Bronze)
0
Trotz vieler Plädoyers für eine Änderung des Formats, wird auch das olympische Golfturnier 2020 in Tokio im Zählspielmodus ausgetragen. Das geht aus einer Mitteilung an potenzielle Olypia-Athleten hervor.

Mit dem Schreiben wurden die PGA-Tour-Spieler laut dem amerikanischen Golf Channel darüber informiert, dass sowohl der Qualifikationsprozess als auch der Wettkampf in Tokio unverändert im Vergleich zum Wettkampf in Rio bleiben wird.

Nach dem großen Erfolg bei der Rückkehr des Golfsports als olympische Disziplin, gab es viele Diskussionen datum, ob man den Spielmodus verändern sollte. Match Play, Team-Event, gemischte Männer-Frauen-Teams – die Liste der Vorschläge war lang.

Diese Formate machten den Wettkampf attraktiver als das reine Zählspiel über 18 Loch. Nun scheint die Entscheidung gefallen und zumindest 2020 bleibt alles beim Alten.


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE