Jäger will wieder surfen 15.05.2018

Stephan Jäger
Will angreifen: Stephan Jäger
Sandra Gal
Hofft auf den Klick: Sandra Gal
Caroline Masson
Solide unterwegs: Caroline Masson
Bernhard Langer
Wieder in Form: Bernhard Langer
0

Stephan Jäger hat Rückenwind und will diesen auf der PGA Tour nutzen.  Auf der European Tour gibt es mal wieder ein innovatives Format, das sieben Deutsche ausprobieren wollen.


PGA Tour: AT&T Byron Nelson

Dallas, Texas – Die Players Championship ist vorüber, und viele Elite-Spieler legen eine Pause ein. Martin Kaymer hat die Reise Richtung Europa angetreten und konzentriert sich in den kommenden Wochen auf die wichtigen Turniere der Rolex Series der European Tour. In Abwesenheit der ganz Großen bietet sich für die zweite Reihe eine gute Gelegenheit, Preisgeld zu sammeln und sich im Ranking nach vorne zu arbeiten. Vor allem für Stephan Jäger wäre ein Top-Resultat im Kampf um die Tour-Karte von Nöten. Der Deutsche konnte vergangene Woche mit seinem Sieg bei der Knoxville Open auf der Web.com Tour Selbstvertrauen tanken.

"Ich hatte nicht erwartet, zu gewinnen", erklärte er vergangene Woche. "Ein Top-10 oder Top-5 hätte ich sofort unterschrieben, aber es ist fantastisch. Ich weiß, dass ich vergangenes Jahr zu dieser Zeit auf der Erfolgswelle gesurft bin und ich hoffe, jetzt das Gleiche zu tun. Ich bin ein Momentum-Spieler. Es ist das gleiche Spiel auf der PGA Tour, nur ein anderer Golfplatz."


Turnier-Informationen:
Platz: Trinity Forest Golf Club
Preisgeld: 7,7 Millionen U.S.-Dollar
Deutsche: Alex Cejka, Stephan Jäger
Stars: Jordan Spieth, Sergio Garcia

Ganz nebenbei: Starker Schnurrbart!


European Tour: Belgian Knockout


Antwerpen, Belgien – In dieser Woche geht es wieder rund auf der European Tour. Das Belgian Knockout beginnt traditionell mit zwei Runden Zählspiel, ehe am Wochenende ein K.O.-Format auf die Qualifizierten wartet. Neun Löcher Mann gegen Mann, allerdings im Zählspiel. So gehen alle Partien über die volle Distanz. Am Samstag wird das Feld von 64 auf 8 reduziert, ehe am Sonntag aus jenem Oktett der Gewinner ermittelt wird. Gastgeber ist in dieser Woche Ryder-Cup-Spieler und Lokalmatador Thomas Pieters sowie dessen Familienunternehmen Pieters Productions.

Turnier-Informationen:

Platz: Rinkven International GC
Preisgeld: 1 Million Euro
Deutsche: Max Kieffer, Marcel Siem, Sebastian Heisele, Florian Fritsch, Bernd Ritthammer, Alexander Knappe, Marcel Schneider
Österreicher: Matthias Schwab
Stars: Thomas Pieters, Joost Luiten

Marcel Siem faded sich schonmal auf das Turnier ein...

LPGA Tour: Kingsmill Championship


Williamsburg, Virginia – Drei Deutsche, Sandra Gal, Caroline Masson – sowie Leticia Ras-Anderica –  stehen im Feld der Kingsmill Championship. Und mit viel Glück rückt in Sophia Popov, momentan auf Position vier der Nachrückerliste noch eine weitere hinzu. Titelverteidigerin bei der Kingsmill Championship ist Lexi Thompson, aktuell die Nummer drei der Weltrangliste.

Turnier-Informationen:

Platz: River Course at Kingsmill Resort
Preisgeld: 1,3 Million U.S.-Dollar
Deutsche: Sandra Gal, Caroline Masson, Leticia Ras-Anderica
Stars: Lexi Thompson, So Yeon Ryu, Ariya Jutanugarn


Champions Tour: Regions Tradition


Birmingham, Alabama – Bernhard Langer fand zuletzt nach mäßigem Saisonauftakt zurück zu alter Stärke und holte sich unter anderem durch einen Sieg beim Insperity Invitational die Führung im Charles Schwab Cup zurück. Was zusätzloich für ein weiteres Top-Ergebnis in dieser Woche spricht:; Langer ist Titelverteidiger des Turniers im Greystone G&CC.

Turnier-Informationen:

Platz: Greystone G&CC
Preisgeld: 2,4 Million U.S.-Dollar
Deutsche: Bernhard langer
Stars: Steve Stricker, Jerry Kelly, Bernhard langer


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE