golf time 42020
Coverstory: PHIL MICKELSON DER STRAHLEMANN
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Siem bestätigt starke Form 24.08.2017

Marcel Siem
Marcel Siem
Marcel Siem mit Spielpartner David Horsey
Marcel Siem mit Spielpartner David Horsey
Martin Kaymer mit Thomas-Bjørn-Maske zum 500. Turnierstart des Dänen auf der European Tour
Martin Kaymer mit Thomas-Bjørn-Maske zum 500. Turnierstart des Dänen auf der European Tour
Martin Kaymer
Martin Kaymer
Wade Ormsby
Wade Ormsby
Russell Henley
Russell Henley
Dustin Johnson
Dustin Johnson
0
European Tour: Made in Denmark 

Farsø, Dänemark – Marcel Siem ist im Moment einfach sehr gut drauf. Das bestätigt er auch in der 1. Runde der Made in Denmark. Siem bleibt fünf Schläge unter Par und reiht sich mit seiner 66 (-5) weit vorne im Feld ein. Martin Kaymer startet ebenfalls gut. Er bringt eine 69 (-2) ins Clubhaus.

Der dritte Deutsche, der am Vormittag startete, ist Sebastian Heisele. Er benötigt 72 Schläge und liegt somit bei +1 nach 18 Löchern. Bernd Ritthammer startete wie Alex Knappe und Florian Fritsch am nachmittag. Ritthammer liegt nach Runde eins bei -3 (68), Fritsch bei +1 (72) und Knappe muss nach einer 75 (+4) am Freitag um den Cut kämpfen.

Mit Wade Ormsby, Matt Wallace und Steve Webster führt unterdessen ein Trio das Feld an. Ihnen gelingen Rundenergebnisse von -7 (64 Schläge).


  • Platz: Himmerland Golf & Spa Resort
  • Preisgeld: 1,8 Millionen Euro
  • Deutsche: Martin Kaymer, Marcel Siem, Sebastian Heisele, Florian Fritsch, Bernd Ritthammer, Alexander Knappe
  • Stars: Martin Kaymer, Thomas Pieters, John Daly



PGA Tour: The Northern Trust

Old Westbury, New York – Niedrige Ergebnisse in Runde eins der Norther Trust Open. Russell Henley feuert eine 64 (-6) auf den Glen Oaks Club und sichert sich die erste Führung. Gleich hinter ihm bringt sich die Nummer eins der Welt in Position. Dustin Johnson gelingt eine 65er-Auftaktrunde (-5). Cabrera-Bello erwischt hingegen einen schwarzen Tag.

Henley war in Birdie-Laune am Donnerstag der Northern Trust Open. Der U.S.-Amerikaner holte auf seiner Auftaktrunde acht einfache Schlaggewinne, musste dabei nur zweimal ein Bogey notieren. Diese Leistung brachte ihm die Spitzenposition nach Tag eins.

Die heißen Kandidaten im Rennen um den FedExCup strauchelten etwas: Hideki Matsuyama musste sich mit einer 74 (+4) begnügen, Rory McIlroy liegt bei +3 (73). Jordan Spieth gelang eine 69 (-1), ebenso wie Jason Day. Für Justin Thomas und Rickie Fowler (beide 68, -2) ist noch alles drin.

Am Ende des Leaderboards reiht sich der Spanier Rafa Cabrera-Bello ein. Bei ihm lief so gar nichts zusammen: Sieben Bogeys und ein Doppel-Bogey sorgten für eine 79er-Runde (+9) und den letzten Platz.


  • Platz: Glen Oaks Club
  • Preisgeld: 8,75 Millionen US-Dollar
  • Deutsche: keine
  • Stars: Jordan Spieth, Justin Thomas, Henrik Stenson, Jason Day



LPGA Tour: Canadian Pacific Women's Open

Ottawa, Ontario – Guter Auftakt für Caro Masson. Die Gladbeckerin startet mit einer 69 (-2) in die Canadian Padific Women's Open und teilt sich den 11. Platz. Sandra Gal muss nach einer 76 (+5) in Runde zwei ein ganz starkes Ergebnis spielen, um den Cut zu schaffen.

Die erste Führung hat die U.S.-Amerikanerin Marina Alex inne. Sie blieb in Runde eins als einzige Spielerin fünf Schläge unter Par (66).

  • Platz: The Ottawa Hunt and Golf Club
  • Preisgeld: 2,25 Millionen US-Dollar
  • Deutsche: Caroline Masson, Sandra Gal
  • Stars: Aryia Jutanugarn, So Yeon Ryu, Sung Hyun Park


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE