10.11.2015 | 10:49

Gefühl trifft Roll

golftime
golftime

Nachdem Callaway jüngst seine neuen Eisen und Hybrids präsentierte, zieht nun die hauseigene Putterschmiede nach. Die neuen Odyssey Works Tank Cruiser Modelle versprechen mehr Gefühl als je zuvor und bieten verstellbare Gewichte, um die optimale, individuelle Einstellung zu finden. Odyssey hat in den neuen Modellen, die in den Formen Iconic #1, #7, 2-Ball Fang und V-Line geschliffen sind, mehrere bewährte Eigenschaften verarbeitet. Hinzu kommt nun die Möglichkeit, mit wenigen Handgriffen eine optimale Balance des Putters herzustellen. Jeder Golfer kann sich seinen Putter somit individuell justieren und so für einen verlässlichen, konstanten Schlag auf dem Grün sorgen. Austie Rollinson, Chief Designer bei Odyssey Golf, sagt über die neuen Tank Cruiser Modelle: „O-Works ist eine Hochleistungs-Technologieplattform, die all das fundierte Wissen von Odyssey über das Putting in seine Produkte investiert. Die neue Tank Cruiser-Produktlinie kombiniert erstmals vier unserer Tour-bewährten Schlüssel-Technologien: die Putterkopf-Designs, das Fusion RX Insert, die Versa Ausrichtung sowie die einstellbare Kopf- und Grip-Gewichtung. Das Ergebnis sind Hochleistungs-Putter, die den Ball auf dem Grün linientreu und schneller rollen lassen.“ Die Besonderheiten der Odyssey Works Tank Cruiser im Überblick:

Weitere Artikel

More Info
Anzeige

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige